Sonderthema:

Soko Kitzbühel

Soko Kitzbühel

Kristna Sprenger deckt Internat-Mord auf

Nun ist es endlich wieder soweit. Das erfolgreiche Ermittler-Duo Kristina Sprenger und Jakob Seeböck bekommen in ihrer ORF-Krimi-Reihe "Soko Kitzbühel" neue Fälle. Am 8. Mai etwa führt die beiden Kommissare ab 20:15 Uhr auf ORF Eins ein Mordfall in ein Internat.

Diashow Soko Kitzbühel: Tod im Internat

Soko Kitzbühel - Tod im Internat

Soko Kitzbühel - Tod im Internat

Soko Kitzbühel - Tod im Internat

Soko Kitzbühel - Tod im Internat

Soko Kitzbühel - Tod im Internat

Soko Kitzbühel - Tod im Internat

Soko Kitzbühel - Tod im Internat

Soko Kitzbühel - Tod im Internat

Soko Kitzbühel - Tod im Internat

Soko Kitzbühel - Tod im Internat

1 / 10

Tod im Nobel-Internat
Es hätte eigentlich ein ganz normales Schuljahr werden sollen, doch ein tragischer Zwischenfall ändert das Leben im Nobel-Internat schlagartig. Denn der 18-jährige Damian Trausnitz stürzt in dem Studentenwohnheim aus dem Fenster und stirbt dabei. Die Vermutung, dass er - wegen schlechter Leistungen in Mathematik und aus Angst vor der Matura - Selbstmord verübt haben könnte, bestätigt sich nicht. Offenbar wurde der Schüler absichtlich aus dem Fenster gestoßen.

Ermittlungen auf Hochtouren
Karin (Kristina Sprenger) und Lukas (Jakob Seeböck) stoßen sowohl beim Lehrkörper als auch bei Damians Mitschülern, wie so oft,  auf eine Mauer des Schweigens. Ein Handyvideo, dass bei einer Exkursion der Schüler gedreht worden ist bringt Klarheit in den Mordfall. Im Zuge des Klassenausfluges kam nämlich bereits eine Schülerin ums Leben. Ob die zwei Mordfälle zusammenhängen und warum Damian sterben musste, erfahren Sie am 8. Mai ab 20:15 Uhr auf ORF Eins.

Info
"Soko Kitzbühel - Tod im Internat", am 8. Mai, ab 20:15 Uhr auf ORF Eins.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 4

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.