Sonderthema:
Trackshittaz diskutiert im

Popo-Diskussion

Trackshittaz diskutiert im "Club 2"

Kaum ein Lied hat es geschafft, das Land so zu spalten, wie das gerade gekürte Song Contest 2012 Lied  "Woki mit deim Popo" von Trackshittaz. Hätte man am 24.2 bei der großen Vorentscheidungs-Show "Österreich rockt den Song Contest" den Buchmachern Glauben geschenkt, so hätte man viel Geld verloren. Denn die Wettanbieter waren sich einig. Entweder, so hieß es, würde Conchita Wurst oder die Rapper von "3punkt5" das Rennen um das goldene Ticket in die Song Contest Hauptstadt Baku machen. Mit Trackshittaz und ihrem Song "Woki mit deim Popo" hätte freilich niemand gerechnet. Das ist somit  Grund genug für den „Club 2“ auf ORF 2 eine  Debatte über das Siegerlied zu führen.

Hier das "Corpus Delicti"

Party-Rap vertritt Österreich
"Woki mit deim Popo" heißt es, das gute Lied, und sorgt derzeit für hitzige Diskussionen. So auch im „Club 2“, der am 29.2 um 23:00 auf ORF 2 wieder seine Pforten öffnet. Corinna Milborn diskutiert dieses Mal über die Wahl des Song Contest Liedes von Herr und Frau Österreicher. Neben den Interpreten Lukas Plöchl und Manuel Hoffelner (Trackshittaz) diskutieren der Schauspieler Alfons Haider, die Journalistin Angelika Hager, Musikproduzent Markus Spiegel, Song-Contest-Fan  Marco Schreuder und Studentin Iris Schwarzenbacher über die Titel-Auswahl für den europäischen Musik-Wettbewerb.

Viele Fragen stehen im Raum
Im Zuge der ORF-Debatte sollen viel Fragen zur Titel-Auswahl und dem heimischen Musikgeschmack geklärt werden. Neben Trackshittaz kam auch Conchita Wurst, ein Transvestit in die Endausscheidungs-Show "Österreich rockt den Song Contest" am 24.2. Auch sie wurde zum Publikumsliebling - ein Signal für eine sich öffnende Gesellschaft? Kann über Musik Bewusstsein für gesellschaftspolitische Themen geschaffen werden? Und wie provokant und polarisierend muss ein Lied sein, damit es für den Song Contest ausgewählt wird? Womit kann überhaupt noch Aufmerksamkeit erregt werden und wie sinnvoll ist es, diese Aufmerksamkeit über Sexismus und Fremdschämen zu erreichen? Alle diese heiklen Fragen sollen am 29.2 im Zuge der Talk-Sendung beantwortet werden

Info
"Club 2", am 29.2, ab 23:00 auf ORF 2.

Diashow Trackshittaz: Die besten Bilder von der Baku-Show

Trackshittaz: Die besten Bilder von der Baku-Show

Trackshittaz: Die besten Bilder von der Baku-Show

"Österreich rockt den Songcontest" Alle Bilder

"Österreich rockt den Songcontest" Alle Bilder

Trackshittaz: Die besten Bilder von der Baku-Show

Trackshittaz: Die besten Bilder von der Baku-Show

"Österreich rockt den Songcontest" Alle Bilder

"Österreich rockt den Songcontest" Alle Bilder

Trackshittaz: Die besten Bilder von der Baku-Show

Trackshittaz: Die besten Bilder von der Baku-Show

Trackshittaz: Die besten Bilder von der Baku-Show

Trackshittaz: Die besten Bilder von der Baku-Show

Trackshittaz: Die besten Bilder von der Baku-Show

Trackshittaz: Die besten Bilder von der Baku-Show

Generalprobe: Wer darf mit zum Songcontest?

1 / 15

Diashow Österreich rockt den Song Contest 2012

Österreich rockt den Song Contest

Österreich rockt den Song Contest

Österreich rockt den Song Contest

Moderator Andi Knoll

Österreich rockt den Song Contest

Moderator Robert Kratky

Österreich rockt den Song Contest

Moderatorin Mirjam Weichselbraun.

Österreich rockt den Song Contest

Papermoon

Österreich rockt den Song Contest

Krautschädl

Österreich rockt den Song Contest

James Cottriall

Österreich rockt den Song Contest

Norbert Schneider

Österreich rockt den Song Contest

Conchita Wurst

Österreich rockt den Song Contest

!DelaDap

Österreich rockt den Song Contest

Mary Broadcast Band

Österreich rockt den Song Contest

Valerie

Österreich rockt den Song Contest

Österreich rockt den Song Contest

3punkt5

Österreich rockt den Song Contest

Alle Starter für das Baku-Ticket

1 / 16

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 4

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.