Song Contest: Das sind unsere Favoriten

Voting

© APA

Song Contest: Das sind unsere Favoriten

Seiten: 12

Klimmstein im Duett mit Sting-Sohn Joe Sumner – geht es nach dem Voting von Publikum und der Ö3-Jury, dann ist Paris! Paris!, ein witziger dreisprachiger Ska-Punk-Pop-Mix, unser Song-Contest-Hit 2011. In der gestern veröffentlichten Gesamtwertung aus Publikums-Voting (150.000 Stimmen zu je 20 Cent) und Fach-Jury (15 hochkarätige Ö3-Mitarbeiter wie Senderchef Spatt, Musikchef Ropsenauer und dasem Wecker-Team rund um Kratky und Zeller) setzte sich der Happy-Pop-Song vor Starmania 2007-Siegerin Nadine Beiler und Stermann-Grissemann-Protegé Richard Klein an die Spitze.

Diashow Song Contest: Das ist die Top 10
Diese 10 Acts treten an

Diese 10 Acts treten an

Klimmstein feat. Joe Sumner

Klimmstein feat. Joe Sumner

"Paris Paris"

Nadine Beiler

Nadine Beiler

"The Secret Is Love"

Richard Klein

Richard Klein

"Bigger Better Best"

Trackshittaz

Trackshittaz

"Oida Taunz!"

Leo Aberer & Patricia Kaiser

Leo Aberer & Patricia Kaiser

"There Will Never Be Another You"

Alkbottle

Alkbottle

"Wir san do ned zum Spaß"

Eva K. Anderson

Eva K. Anderson

"I Will Be Here"

Band WG

Band WG

"10 Sekunden Glück"

Oliver Wimmer

Oliver Wimmer

"Let Love Kick In"

Charlee

Charlee

"Good To Be Bad"

Die Moderatoren

Die Moderatoren

Kratky, Weichselbraun und Knoll führen durch das Auswahl-Talent.

1 / 12
  Diashow

Abstimmen
Wählen Sie bei uns ihren Favoriten - Wer soll für Österreich zum Song Contest fahren?

voting

Sehen Sie auf der nächsten Seite die Videos der Kandidaten

Ö3-Jury kickte drei Top-10-Lieblinge der Fans raus
Wie ÖSTERREICH schon gestern vorab berichtete, sind im Final-Voting (siehe unten) Pop-Sternchen Katrin Lampe, Supertalent Sahin-Scholl oder Luttenberger*Klug vorzeitig ausgeschieden. Auch Helden von morgen-Kandidat Julian Heidrich ist völlig überraschend ausgeschieden – unverständlich für die Tausenden Fans!

Nach über 150.000 Publikums-Stimmen – damit verdiente der ORF rund 30.000 Euro – lag er auf Platz 3 – doch die Jury hatte ihn schon vorVoting-Start nur auf Platz 24 gereiht. Damit war er von Anbeginn an ohne Chance. Und ATV-Bäuerin Katrin Lampe hätte für die Final-Show immerhin Platz 3 erreichen müssen. "Wir fühlen uns verarscht, denn uns wurden in vielen ORF-Gesprächen immer Final-Chancen avisiert. Dabei waren wir eigentlich schon vorab out", wundert sich Lampe-Manager Günter Unger über die Jury.

Ex-Miss Kaiser als Favoritin: "Mit Poier zum Grand Prix!"
Bei der ORF-Show Düsseldorf, wir kommen! Wer fährt zum Song Contest? am 25. 2. hat die Ö3-Jury jedoch nichts zu melden! Da entscheiden nur mehr die Fans. Und somit gelten Ex-Miss Patricia Kaiser und Leo Aberer als große Favoriten. Denn sie lagen im Fan-Voting deutlich voran. "Die Chancen stehen gut", weiß Kaiser, "denn scheinbar mobilisieren wir die meisten Fans. Wenn wir wirklich gewinnen, dann nehmen wir Alf Poier als Background-Sänger nach Düsseldorf mit."

Wirbel um das SMS-Voting
Schon vor dem Voting stand fest, dass Lampe und Heidrich kaum Chancen für die Top 10 haben. Der ORF ließ trotzdem für sie voten – für 20 Cent pro SMS!

"Ich hätte die Jury-Wertung noch gerne nachgebessert, auch weil wir z.  B. Missy May zu schlecht gewertet haben, aber unsere Bewertung lag schon seit Beginn des Votings beim Notar", meint Ö3-Chef Georg Spatt, der sich bei der Präsentation der Finalisten mit jeder Menge Schiebungs-Gerüchten konfrontiert sah.

Vor allem das Ausscheiden von Helden-Star Julian Heidrich (19), der beim Publikum auf Platz 3 war, regt die Internet-Community auf.

Voting
Doch ihn wertete die Ö3-Experten-Jury bereits Anfang Jänner nur auf Platz 24. Damit war er von Anbeginn an völlig chancenlos! Selbst Platz eins in der Fan-Wertung hätte niemals für das Finale gereicht! Auch Katrin Lampe hätte unbedingt unter die ersten drei kommen müssen um in der Finalshow dabei zu sein. Der ORF wusste das – und lies trotzdem alle Österreicher vier Wochen lang mitvoten. Für 20 Cent pro SMS! Georg Spatt: "Mir tut es um Julian und Katrin Lampe leid. Denn die lagen bei den Fans weit vorne und müssen nun zusehen. Doch es ging alles mit fairen Mitteln zu."

Klimmstein feat. Joe Sumner - "Paris Paris"

Nadine Beiler - "The Secret Is Love"

Richard Klein - "Bigger Better Best"

Sehen Sie auf der nächsten Seite die weiteren Videos der Kandidaten und die Gesamtplatzierungen

 

Seiten: 12
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 9

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.