GZSZ: Sideropoulos Geist kehrt zurück

Gute Zeiten, Schlechte Zeiten

GZSZ: Sideropoulos Geist kehrt zurück

Vor ungefähr vier Monaten musste die deutsche Schauspielerin Susan Sideropoulos alias Verena Koch in der Erfolgsserie "Gute Zeiten, Schlechte Zeiten" sterben. Grund für den Austieg aus dem RTL-Erfolgsrenner war die Geburt ihres zweiuten Kindes. Laut Berichten der deutschen Bild Zeitung soll Verena bald wieder in das Format zurück kommen.

Revival in der Silvesternacht
Die junge Mutter und Ehefrau Verena kam in einer Episode von "Gute Zeiten, Schlechte Zeiten" im August bei einem Autounfall tragisch ums Leben. Ihr Mann Leon Moreno (Daniel Fehlow) leidet seither sehr am Verlust seiner Frau. Gerade zu Silvester wird die Sehnsucht nach der so sehr geliebeten Verena unerträglich.

Schöne Überrsachung
Am Silvesterabend leidet Leon um so mehr, als er die vielen verliebten Paare auf einer SIlvesterparty beobachtet. Gepackt von seiner Eisamkeit, beschließt der Trauernde sich in seine Wohnung zurück zu ziehen und ertränkt seinen Kummer in Alkohol. Später in der Nacht in seinen Träumen hat er eine Erscheinung, seine Verena tritt wieder ins Bild. Was weiter passieren wird, ist unklar. Am 30.12 wir das Geheimnis um 19:40 Uhr auf RTL dann gelöst.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.