TV-Doku und Film über die Streif

"One Hell of A Ride"

TV-Doku und Film über die Streif

Die Streif in Kitzbühel gilt als die berühmteste und gefährlichste Skirennstrecke der Welt. Zum 75-jährigen Jubiläum des Hahnenkamm-Rennens wird der Streif sogar ein eigener Kino-Film gewidmet: Streif – One Hell of A Ride – Kino-Premiere in Österreich am 25. Dezember. Regisseur Gerald Salmina begleitet dazu Rennorganisatoren und Athleten wie Aksel Lund Svindal, Hannes Reichelt und Didier Cuche ein Jahr lang.

"Streif inside"
Blick hinter die Kulissen. Sowohl ORF als auch Servus TV zählen zu den Co-Produzenten. Beide widmen sich bereits heute der Streif. Servus TV präsentiert ein Making of: Streif inside – Die legendärste Abfahrt im Kino (21.50 Uhr). Auch der Kulturmontag in ORF 2 (22.30 Uhr) zeigt Ausschnitte aus der Produktion. Im TV soll Streif – One Hell of A Ride erst im Jänner 2016 zu sehen sein.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum