Schimpf-Tirade

"The Taste": Tim Mälzer rastet völlig aus

Gerade bei einem Finale müssen die Kandidaten noch einmal alles geben und die Jury bewertet so streng, wie eigentlich die ganze Show hinweg nicht. Eh klar, wenn es um den Sieg geht. So war es auch bei der Kochshow The Taste, in der Tim Mälzer deshalb völlig ausrastete und mit dem Fluchen gar nicht mehr aufhören konnte.

In Rage
Aufreger Nummer eins: sein Schützling bekam für seine schwere Aufgabe auch noch die schlechtesten Zutaten. "Ich hab so die Schnauze voll von den Drecks-Themen. Dass da immer eine Fick-Aufgabe dabei ist, das ist echt zum Kotzen. Wie viel Prozent hat die Scheiß-Schokolade", pöbelte er vor sich hin. Damit hatte er sich aber noch lange nicht genug über die Sendung geärgert.

Auch seine Jury-Kollegen brachten den Starkoch noch einmal ordentlich zur Weißglut und er konnte sich gar nicht mehr einbekommen. "Mir platzt hier gleich die Galle! Eure brachiale Inkompetenz bei der Bewertung, die ihr gerade abgegeben habt, macht mich gerade fuchsteufelswild", beschimpfte er dann auch noch Cornelia Poletto, Alexander Hermann und Frank Rosin. Die nahmen es aber zum Glück nicht persönlich und Mälzer sah wohl schnell ein, dass er sich total daneben benimmt. "Vielleicht sollte mich hier jemand mal stoppen", meinte er.

Auf Facebook entschuldigte sich der 44-Jährige dann noch einmal bei seinen Fans, dass er im TV derart die Kontrolle über sich verlor. "Im Eifer des Gefechts kann ich manchmal einfach meine Hamburger Kodderschnauze nicht halten. Geht einfach nicht. Aber das soll auch sein Gutes haben. Ich werde meine große Schimpfwort-Kasse an das Kinder-Hospiz Sternenbrücke spenden", schreibt er.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.