Teams komplett: 3 Österreicher dabei

The Voice of Germany

Teams komplett: 3 Österreicher dabei

In den vergangenen drei Wochen wurde beim Erfolgs-Casting-Format von Sat 1 und Pro 7 „The Voice of Germany" ausgesiebt was das Zeug hielt. Die Star- Juroren Nena, Rea Garvey, Xavier Naidoo und das Berliner Duo The BossHoss prüften die gesangliche Leistung der Kandidaten auf Herz und Nieren. Schlussendlich konnten sich von 150 Anwärtern 64 Kandidaten für die nächste Runde qualifizieren.

Battle um Live-Shows eröffnet
Am 9.12 wurde die letzte Runde der „Blind Auditions“ beendet. Ab 15. 12 wird sich zeigen wer es in die Live Shows im Jänner 2012 schafft. Ab Donnerstag gehen Nena und Rea mit jeweils 16 Kandidaten, The BossHoss mit 15 Gesangstalenten und Xavier mit sogar 17 Talenten in die Battles um die Plätze für die Live-Shows im neuen Jahr. Dabei treten immer zwei Talente – bei Xavier und The BossHoss einmal drei – im Gesangsduell gegeneinander an. Am Ende entscheidet der eigene Coach, mit welchen sechs der acht Battlesieger er in die Liveshows geht.

Drei Österreicher in den Battles
Aus österreichischer Sicht ist „The Voice of Germany“ bereits jetzt schon ein voller Erfolg. Denn drei der 64 besten Gesangstalente in der Casting-Show stammen aus Österreich und weden sich ab 15.12 mit den restliche 62 Talenten im Gesangsduell messen. Die erst 18-jährige Vera Luttenberger und die 31-jährige Ramona Rotstich gehen im Team von The BossHoss an den Start. Der Musical-Darsteller Arcangelo Vigneri, seines Zeichen Halbösterreicher kämpft im Team von Rea Garvey um den Einzug in die Live-Shows.

Info
"The Voice of Germany", Donnerstag, 15.12, ab 20:15 Uhr auf Pro 7.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.