The Voice geht in die fünfte Runde

The Voice of Germany

The Voice geht in die fünfte Runde

Das fünfte Mal läuft die erfolgreiche Pro7und Sat 1 Casting-Show „The Voice of Germany“ am 8.12 über die Bildschirme. Am Feiertag kämpfen 13 neue Kandidaten um die Gunst der Star-Juroren Nena, Rea Garvey, Xavier Naidoo und The BossHoss, denn sie entscheiden über Sieg und Niederlage. Leicht wird den fünf Juroren die Entscheidung auch dieses Mal nicht fallen.

Diashow "The Voice of Germany" vom 8.12

Jeannette

Erwin und Daniela

Ivy

Jessica

Ken

Leslie

Michael

Oliver

Ramona

Tiziana

Carl-Marcel

Bobby

Bennie

1 / 13

Erfolgsprinzip  „Blind Auditions“
Das Prinzip „Blind Auditions“ scheint bei „The Voice of Germany“ voll und ganz aufzugehen. Auf Grund dessen, dass das optische Erscheinungsbild und die Performance auf der Bühne bei der Bewertung der Juroren wegfallen, konzertieren sich Nena und Co. nur auf die Stimme und die Interpretation des Songs. Dem Publikum scheint diese neue Form des Castings zu gefallen. Mit jeder einzelnen Show steigen die Einschaltquoten.

Österreichbeitrag
Zwei „The Voice of Germany“ Kandidaten aus Österreich haben die „Blind Auditions“ bereits erfolgreich überstanden und dürfen sich auf die Auftritte in den Live-Shows in Jänner freuen. Der Muical-Sänger aus Wien, Arcangelo, sang sich in der Vorwoche mit Jason Mraz „I´m Yours“ ins Team von Rea Garvey. Und in der ersten „Blind Auditions“ Woche verzauberte die erst 18-jährige Vera Luttenberg die Juroren und sang sich in das Team von The BossHoss.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.