10. November 2017 08:18
Castingshow
Topmodel: Wirbel um zu viel Nacktheit
Bei "Austria's Next Topmodel" gab es dieses Mal viel zu sehen.
Topmodel: Wirbel um zu viel Nacktheit
© oe24

Bei der zweiten Folge von "Austria's Next Topmodel" ging es heiß her! Das Nacktshooting stand an. Die Mädls suchten sich die Burschen aus und es wurden jeweils zwei Bilder gemacht: Einmal sie nackt und er angezogen und dann umgekehrt, insgesamt war dafür nur eine Viertelstunde zeit.

Die achselbehaarte Allegra hatte genauso wie Partner Isak kein Problem damit, sich unbekleidet zu zeigen. Andere Kandidaten gingen mit der Freizügigkeit weniger locker um.
Und im Vergleich zu "Germany's Next Topmodel" gab es bei unserer Ausgabe einiges mehr zu sehen: Viel Po, Busen und sogar ein bisschen schlecht weichgezeichnerter Schritt.

Die Netz-Community ließ das nicht kalt.