Sonderthema:
Tränen bei

Nächste Runde

Tränen bei "2 Minuten 2 Millionen"

Emotionelle Entscheidung im TV-Studio bei 2 Minuten 2 Millionen: In der Start-up-Show von Puls 4 (20.15 Uhr) präsentiert der Arzt Dr. Jens Schwindt, den von ihm entwickelten Frühgeburten-Simulator und hofft auf kräftige finanzielle Unterstützung durch die Business-Angels. Das Gerät von Schwindt könnte hilflosen Frühgeborenen das Überleben sichern. Die Entscheidung für oder gegen ein Investment fällt unter Tränen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum