Ashton Kutchers nackter TV-Start

Straffel-Start

Ashton Kutchers nackter TV-Start

Glück und Katastrophe liegen für Charlie Harper (Charlie Sheen) ganz eng nebeneinander: Kaum hat er in der achten Staffel der US-Serie "Two and a Half Men" seine Freundin Rose geheiratet, wird er von einer U-Bahn überfahren und getötet.

Moore-Ex Kutcher
Der coole Onkel Charlie ist Geschichte. Sheen musste die Serie wegen seiner Alkohol- und Drogen-Exzesse verlassen. Schon morgen (10. Jänner) startet sein Nachfolger, Demi-Moore-Ex Ashton Kutcher alias Walden Schmidt mit einer Doppelfolge von Two and a Half Men bei ProSieben (21.10 Uhr), am Samstag (14. Jänner) zieht der ORF ebenfalls mit ­einer Doppelfolge (18.55 Uhr, ORF eins) nach.

Nackt-Premiere
Kutcher versprüht gleich in der ersten Folge eine gehörige Portion Sex: Walden Schmidt (Ashton Kutcher) kauft nicht nur Charlies Haus – als FKK-Fan lässt er auch gerne die Hüllen fallen und präsentiert sich mit viel nackter Haut.

Sein „bestes Stück“ geht auch Charlies Bruder Alan nicht mehr aus dem Kopf – und soll auch hierzulande für Top-Quoten sorgen. (als)

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum