Gaby Dohm wird nun fix Nonne

"Um Himmels Willen"

Gaby Dohm wird nun fix Nonne

Eigentlich sollte Gaby Dohm Rosel Zech als Oberin in der ARD Serie "Um Himmels Willen" während ihrer schweren Krebserkrankung nur vertreten. Doch aus der Vertretung wurde eine fixe Rolle. Rosel Zech verlor nämlich im August 2011 den Kampf gegen den Krebs.

Gaby Dohm aus dem himmlischen Weg
Die deutsche Schauspielerin wird nun künftig fixer Bestandteil der Serie "Um Himmels Willen" sein. Ab 10. 1 startet die elfte Staffel der beliebten Nonnenserie und somit auch die TV-Profess von Gaby Dohm alisas Oberin Baronin Louise. Dohm ist sich bewusst, dass sie kein leichtes Erbe mit der Rolle der Mutter Oberin antritt. Nun muss sich Oberin Louise erstmal in die Herzen der Zuseher spielen. Was keine leichte Aufgabe darstellt

Große Fussstapfen
Resel Zech spielte über Jahre hinweg die Oberin Elisabeth Reuter und verkörperte damit eine Fussballnärrin in Nonnentarcht, die allerdings mit strenger Hand ihren Orden führte. Auch der Bürgermeister, gespielt von Fritz Wepper, hatte kein leichtes Spiel mit ihr. Durch ihre Rolle der Oberin spielte sich Zech in die Herzen ihrer Fans. Nun muss Gaby Dohm sich in dieser Rolle erst beweisen.

Info
"Um Himmels Willen" mit Gaby Dohm, ab 10.1 ab 20:15 Uhr auf ARD.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.