Sonderthema:
Uschi Glas kämpft für Halbschwester

ORF-Familienfilm

Uschi Glas kämpft für Halbschwester

Viel Zeit ist vergangen, seit dem man die deutsche Schauspielerin Uschi Glas zuletzt im Fernsehen bewundern konnte. Mit dem 9. Mai wird dieser langen Abstinenz nun ein Ende gesetzt. Im ORF-Familienfilm "Für immer daheim" kämpft die Mimin ab 20:15 Uhr für ihre Film-Halbschwester.

Diashow Uschi Glas in "Für immer daheim"

Uschi Glas in "Für immer daheim"

Uschi Glas in "Für immer daheim"

Uschi Glas in "Für immer daheim"

Uschi Glas in "Für immer daheim"

Uschi Glas in "Für immer daheim"

Uschi Glas in "Für immer daheim"

Uschi Glas in "Für immer daheim"

Uschi Glas in "Für immer daheim"

Uschi Glas in "Für immer daheim"

Uschi Glas in "Für immer daheim"

Uschi Glas in "Für immer daheim"

1 / 11

Die Rettung des Hofes
Maren Bertram (Uschi Glas) kehrt nach langer Zeit an den elterlichen Bauernhof zurück. Eigentlich ist sie ja vom Beruf her Bankerin und mehr die Großstadt gewöhnt, als das Leben am Hof mit viel Gegend drum herum. Doch für die Familie heißt es jetzt stark sein, soll die gelernte Bankerin die elterliche Landwirtschaft vor dem Ruin bewahren. Doch so ganz ohne großes Drama kommt die Haus und Hof- Rettung nicht aus.

Viele Probleme und Familienzuwachs
Ein Gläubiger des Bauernhofes  hat seine Schuldscheine an eine gewisse Maxi Müller verkauft, sodass Marens geplantes Seniorenwohnprojekt zu scheitern droht. Das Recherchieren und in Akten herumwühlen beginnt. Es stellt sich heraus, dass diese Mitbesitzerin des Anwesens nicht nur auf geschäftlicher Ebene mit den Bertrams verbandelt ist. Wie die heikle Situation bei den Bertram nun ausgehen wird, davon können Sie sich ab 20:15 Uhr auf ORF 2 selbst ein Bild machen.

Info
"Für immer daheim", am 9. Mai, ab 20:15 Uhr auf ORF 2.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.