Vera Russwurm:

Programm-Pläne

Vera Russwurm: "Es kommt was Neues!"

„Wir haben intensiv über Vera heute verhandelt“, verrät Vera Russwurm ÖSTERREICH zu ihren Plänen für ein neues Magazin-Format im ORF. Doch letztendlich sei dieses tägliche Vorabend-Format für ORF 2 an unterschiedlichen Vorstellungen gescheitert. Nachsatz von Russwurm: „Ich hatte Zweifel, ob ich eine tägliche Leiste, rein vom Aufwand schaffen würde.“

Russwurm arbeitet jetzt am Konzept für eine neue Sendung unter ihrem Namen und bestätigt: „Mein Vertrag mit dem ORF für Vera exklusiv läuft aus. Aber im nächsten Jahr folgt definitiv etwas Neues.“ Denn, so die Moderatorin, alleine der Titel Vera heute des nicht zustande gekommenen Magazins zeige, dass der ORF und Fernseh-Direktorin Kathi Zechner auf ihren Namen als Zugmarke setzen. „Wir reden nicht nur wegen der guten Quoten für Vera exklusiv über neue Aufgaben, sondern auch wegen der Inhalte meiner bisherigen Sendung.“

Auch der ORF-Vertrag von Barbara Stöckl (Stöckl am Samstag) läuft aus. „Wir sind in guten Gesprächen, die auch schon recht konkret sind“, erklärt Stöckl gegenüber ÖSTERREICH.

„Heinzl am ...“ statt Chili
Mit Jahresende läuft auch der Vertrag mit Dominic Heinzl aus. Chili dürfte damit verschwinden. Zwei Varianten werden kolportiert: Heinzl könnte für den ORF als Show-Produzent weiterarbeiten – sowie als Reporter von Society-Großevents berichten.

Autor: (als)
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.