Achtung, Spoiler!

"Walking Dead": Erfahren Sie, wer stirbt

Mit The Walking Dead verhält es sich ähnlich wie mit Game of Thrones: für jedes Fan-Herz ist es besser, sich nicht allzu sehr an einen Charakter zu gewöhnen. Schließlich ist die Todesrate in beiden Serien besonders hoch und auch die Hauptdarsteller sind vor einem plötzlichen Ableben nicht gefeit. Die letzte Folge der Zombie-Show ließ die Fans nun mit fassungslosen Gesichtern vor dem Bildschirm sitzen, denn eine beliebte Person hat die Invasion der Untoten nicht überlebt

+++ Achtung, Spoiler! Lesen Sie nur weiter, wenn Sie es wirklich wissen wollen. +++

Vorne Zombies, hinten Zombies - die Lage scheint für Glenn und Nicholas ziemlich aussichtslos zu sein. Die zwei Männer retten sich auf einen Müllcontainer, während die Walker immer mehr werden. Nicholas schnappt über und glaubt nicht mehr daran, lebendig aus dieser Situation herauszukommen. Mit den Worten "Danke" verabschiedet er sich von Glenn, bevor er die Pistole gegen seinen Kopf richtet und seinen Freund mit in die Zombie-Menge zieht. Die Untoten fallen über Glenn, Blut spritzt, Eingeweide werden zerfetzt und dazwischen sieht man Glenns schmerzverzerrtes Gesicht.

Doch nicht tot?
Die Fans sind geschockt und wollen es gar nicht glauben. Ein Überlebender der ersten Stunde ist den Zombies zum Opfer gefallen. Das darf doch nicht wahr sein. Ist es das aber vielleicht auch gar nicht? Im Netz kursieren bereits verschiedene Theorien, dass uns die Serienschöpfer nur glauben machen wollten, Glenn sei von den Zombies zerfleischt worden.

"Auf irgendeine Weise werden wir Glenn wiedersehen, irgendeine Version von Glenn oder Teile von Glenn, entweder in Rückblenden oder in der aktuellen Geschichte, um die Geschichte fertig zu erzählen", meinte Show-Produzent Scott Gimple. Verdächtig ist auch, dass Steven Yeun nicht, wie all seine Kollegen, die bereits den Walking Dead-Tod starben, in der Sendung The Talking Dead auftrat und auch niemand explizit sagte: "Glenn ist tot". Außerdem wurde der Schauspieler schon wieder mit Personen am Set gesehen, die in der Serie erst viel später auftauchen.

Doch wie kann Glenn überlebt haben? Fans spekulieren, dass Nicholas' lebloser Körper Glenn schützte und es Glenn irgendwie schafft, sich in oder unter die Mülltonne zu retten. Oder aber, alles war bloß eine Halluzination, denn eigentlich schossen beide ihr Pistolen-Magazin während der Zombie-Attacke leer. Wie konnte sich Nicholas also selbst erschießen? In der nächsten, sogar 90-minütigen Folge werden wir vielleicht Aufklärung bekommen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.