Quoten-Debakel für Mario Barth

Totalausfall?

Quoten-Debakel für Mario Barth

Mario Barth galt immer als der sichere Quotenbringer beim Sender RTL. Doch die neue Staffel seines Klamauks: "Willkommen bei Mario Barth" will nicht einschlagen. Schlimmer noch: Das freitägliche Comedy-Format soll tief abgestürzt sein in der Gunst der Zuseher.

In den Miesen
Mit 1,41 Millionen bei den 14- bis 49-jährigen Zuschauern reichte es nur für niederschmetternde 13,9 Prozent Marktanteil in der Zielgruppe. Alles in allem sahen gerade mal 2,22 Millionen Zuschauer zu, der Marktanteil beim Publikum gesamt belief sich auf 8,1 Prozent.

Sogar Wiederholung stärker
Besonders bitterer Vergliech: Im Anschluß an Barth lief eine Wiederholung von Bülent Ceylans Bühnenprogramm aus dem Jahr 2009. Mehr Fans schaltetn dafür ein, nämlich 2,45 Millionen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.