Dancing Stars: Buster gegen Pirchner

ORF-Tanzreigen

Dancing Stars: Buster gegen Pirchner

Der ansonsten so beliebte ORF-Moderator Wolfram Pirchner hat es dieser Tage nicht besonders leicht. Erst am vergangenen Freitag, den 23. März, erhielt er in der dritten Dancing Stars-Show vom Juroren Balázs Ekker nur einen Punkt für seine Leistung am Parkett. So wenige Punkte gab es noch nie in der Geschichte der ORF-Tanz-Show. Damit nicht genug, sagt ihm jetzt auch seine Mitstreiterin Dolly Buster den Kampf an.

>>Stimmen Sie ab! Welches Paar soll die Show gewinnen?

Diashow Dancing Stars 2012: Proben vor der dritten Show

Dancing Stars

Dancing Stars

Dancing Stars

Dancing Stars

Dancing Stars

Dancing Stars

Dancing Stars

Dancing Stars

Dancing Stars

Dancing Stars

Dancing Stars

Dancing Stars

Dancing Stars

Dancing Stars

Dancing Stars

Dancing Stars

Dancing Stars

Dancing Stars

Dancing Stars

Dancing Stars

Dancing Stars

Dancing Stars

Dancing Stars

Dancing Stars

Dancing Stars

Dancing Stars

Dancing Stars

Dancing Stars

Dancing Stars

Dancing Stars

1 / 30

Wolfram muss geschlagen werden
In der nächsten Dancing Stars-Show stehen Slowfox und Paso doble am Programm und für Dolly Buster ist bereits jetzt schon eines fix. Sie will den ORF-Moderator schlagen. Nach der schlechten Bewertung Pirchners von Ekker wurde der Kampfgeist der ehemaligen Pornodarstellerin geweckt. Das teilte sie dem ORF während einer Probe mit.  Denn bislang galt Dolly Buster als komplette Anti-Tänzerin. Auch die Juroren erkannten bereits früh, dass in Buster keine Prima Ballerina schlummert. Umso größer ist nun die Freude darüber, dass Pirchner ihr nun die Rolle des Schlusslichtes bei den Juroren abgenommen hat.

Diashow Dancing Stars 2012: Dritter ORF-Tanz-Reigen

Dancing Stars - 3. Show am 23.3

Dancing Stars - 3. Show am 23.3

Dancing Stars - 3. Show am 23.3

Dancing Stars - 3. Show am 23.3

Dancing Stars - 3. Show am 23.3

Dancing Stars - 3. Show am 23.3

Dancing Stars - 3. Show am 23.3

Dancing Stars - 3. Show am 23.3

Dancing Stars - 3. Show am 23.3

Dancing Stars - 3. Show am 23.3

Dancing Stars - 3. Show am 23.3

Dancing Stars - 3. Show am 23.3

Dancing Stars - 3. Show am 23.3

Dancing Stars - 3. Show am 23.3

Dancing Stars - 3. Show am 23.3

Dancing Stars - 3. Show am 23.3

Dancing Stars - 3. Show am 23.3

Dancing Stars - 3. Show am 23.3

Dancing Stars - 3. Show am 23.3

Dancing Stars - 3. Show am 23.3

Dancing Stars - 3. Show am 23.3

Dancing Stars - 3. Show am 23.3

Dancing Stars - 3. Show am 23.3

Dancing Stars - 3. Show am 23.3

Dancing Stars - 3. Show am 23.3

Dancing Stars - 3. Show am 23.3

Dancing Stars - 3. Show am 23.3

Dancing Stars - 3. Show am 23.3

Dancing Stars - 3. Show am 23.3

Dancing Stars - 3. Show am 23.3

Dancing Stars - 3. Show am 23.3

Dancing Stars - 3. Show am 23.3

Dancing Stars - 3. Show am 23.3

Dancing Stars - 3. Show am 23.3

Dancing Stars - 3. Show am 23.3

Dancing Stars - 3. Show am 23.3

Dancing Stars - 3. Show am 23.3

Dancing Stars - 3. Show am 23.3

Dancing Stars - 3. Show am 23.3

Dancing Stars - 3. Show am 23.3

Dancing Stars - 3. Show am 23.3

Dancing Stars - 3. Show am 23.3

1 / 42

Trainer zeigt starke Nerven
Einfach wird die Mission, dem ORF-Moderator davon zu tanzen, so wie es aussieht, nicht. Dolly Busters Trainer, Gerhard Egger, muss starke Nerven zeigen, denn so richtig will die Kombination Dolly Buster und Slowfox noch nicht miteinander harmonieren. Da hilft bei Buster auch nicht totale Konzentration und ständiges Wiederholen der Schrittabfolge. Der Profitänzer nimmt das Ganze gelassen und versucht sie immer wieder aufzubauen. "Mach dir keine Gedanken, der Slowfox ist einfach schwer. Er ist so schwer, dass er in der Tanzschule immer erst ganz zum Schluss kommt“, mit den Worten versucht der Tanzlehrer das Ex-Pornohäschen immer wieder aufzumuntern. Spannend wird es somit am 30. März bei der vierten ORF-Tanz Show auf alle Fälle. Ob es Dolly Buster gelingen wird, Wolfram Pirchner auszustechen und davon zu tanzen, wird sich am Freitagabend zeigen.

Info
"Dancing Stars", am 30. März, ab 20:15 Uhr auf ORF Eins.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum