Verena Scheitz ist Dancing Star

Das Finale

Verena Scheitz ist Dancing Star

Seiten: 12

Es ist ein verdienter Sieg: Verena Scheitz stellte ihre männliche Konkurrenz im Finale von „Dancing Stars“ in den Schatten. Bei den ersten beiden Tänzen holte sie zweimal 40 Punkte von der Jury. Also alles, was möglich ist. Da konnten Russkaja-Sänger Georgij Makazaria und Thomas Morgenstern nicht mithalten.

Einsame Spitze
Die ORF-Moderatorin brillierte bei Salsa – der Pflicht-Tanz – und Tango – ihr Lieblings-Tanz – und sorgte sowohl bei Jury als auch Zusehern für Begeisterungsstürme.

Diashow Verena Scheitz: Ihre besten Bilder

Verena Scheitz

Verena Scheitz

Verena Scheitz

Verena Scheitz

Verena Scheitz

Verena Scheitz

Verena Scheitz

Verena Scheitz

Verena Scheitz

Verena Scheitz

Verena Scheitz

Verena Scheitz

Verena Scheitz

Verena Scheitz

Verena Scheitz

Verena Scheitz

Verena Scheitz

Verena Scheitz

Verena Scheitz

Verena Scheitz

1 / 20

Georgij auf Platz 3
Nach den ersten beiden Tänzen stand die erste Entscheidung an. Für Georgij Makazaria und Maria Santner war es damit vorbei. Sie landeten auf einem guten dritten Platz. Thomas Morgenstern und Roswitha Wieland stiegen trotz der schwächsten Leistung dank der Zuseher in die nächste Runde auf.

Glatter Sieg
Bei ihrem Show-Tanz verzichteten Scheitz und Profi-Partner Florian Gschaider völlig auf Requisiten. Sie tanzten einfach und dafür reichte ihr Können auch wirklich. Das beeindruckte die Jury immens. Doch die hatte nichts mehr mitzureden. Am Ende durfte nur noch das Publikum entscheiden. Die Zuseher machten Verena Scheitz zur „Dancing Queen 2016“ und zur Gewinnerin der Jubiläums-Staffel von „Dancing Stars“.

VIDEO: "Dancing Stars" - die Entscheidung

Video zum Thema Verena Scheitz und Florian Gschaider sind "Dancing Stars 2016"
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Nächste Seite: Der oe24-Ticker zum Nachlesen

Seiten: 12
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.