Sonderthema:

Publikumsliebling

"Dancing Stars": Jazz Gitti fliegt raus

Seiten: 12

Diesmal kämpfte Jazz Gitti so hart wie noch nie. Nach der harten Kritik von Balazs Ekker in der Vorwoche, wollte sie es ihm unbedingt zeigen und ins Halbfinale aufsteigen. Dafür gab es sogar prominente Unterstützung: Andreas Gabalier war diesmal im ORF-Studio, um Gitti und seinen Bruder Willi anzufeuern. Doch es reichte nicht. Am Ende musste das absolute Lieblingspaar der Zuseher gehen.

Jury-Schreck
Auch wenn ihre Fans fleißig anriefen: In der Jury-Wertung lagen Jazz Gitti und Willi Gabalier auch diese Woche wieder weit abgeschlagen auf dem letzten Platz. Denn das Tanzen ist leider wirklich nicht ihre Stärke und von der Jury gab es, wie gewohnt, nur wenig Punkte. Immerhin: Die Kritik fiel diesmal milde aus. Sogar Skandal-Juror Balazs Ekker hielt sich zurück und fand fast so etwas wie nette Worte. 

Versöhnung
Gitti dankte es ihm und zeigte Großmut. Nach dem Eklat der Vorwoche, wandte sie sich erneut an Balazs: "Ich bin begeistert von dir und ich kann dir überhaupt nicht böse sein."

Anrufer-Rekord
Obwohl es am Ende nur für den fünften Platz reichte: Jazz Gitti geht als Siegerin der Herzen bei Dancing Stars und kann sogar einen Rekord verbuchen: Sie hatte jede Woche die meisten Anrufe und wurde von 75 Prozent der Zuseher gewählt.

Die letzten Vier
Nach dem Ausscheiden von Jazz Gitti stehen kommende Woche vier Paare im Halbfinale: Sabine Petzl und Thomas Kraml, Verena Scheitz und Florian Gschaider, Georgij Makazaria und Maria Santner sowie Thomas Morgenstern und Roswitha Wieland. Auf sie kommt eine besondere Herausforderung zu. Sie müssen, wie schon diese Woche, zwei Einzel-Tänze zeigen. Doch es gibt verschärfte Bedingungen: Der zweite Tanz ist ein Jitterbug, den Song erfahren sie erst in der Sendung. Für die Choreografie bleibt also kaum Zeit!

VOTING: Wer soll Dancing Stars gewinnen? Stimmen Sie ab!

Voting Salzburg © oe24

Nächste Seite: Der oe24-Ticker zum Nachlesen.

Seiten: 12
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.