27. Mai 2011 09:27
Dancing Stars
Meissnitzer: Mehrheit tippt auf Sieg
Wett-Quoten & oe24-Wähler küren Alexandra Meissnitzer zur "Dancing Queen 2011".
Meissnitzer: Mehrheit tippt auf Sieg
© ORF/Ali Schafler

Wer gewinnt?
Geht es nach den Wählern auf oe24.at, muss heute Überraschungsfinalist Mike Galeli als Erster die Show verlassen. Heute kämpft der fesche Türke gegen Skistar Alexandra Meissnitzer und Dauerfavoritin ­Astrid Wirtenberger um den Sieg bei Dancing Stars (20.15 Uhr, ORF eins). Die Powerfrauen – privat gute Freundinnen – liefern sich laut ­Admiral-Wetten ein Kopf-an-Kopf-Rennen.

Meisi siegt!
Am Ende könnte die "Dancing Queen 2011" Alexandra Meissnitzer heißen. Bei der oe24-Wahl liegt sie mit satten 56 Prozent souverän auf Platz 1. Mit eiserner Disziplin, Schmäh und Sportsgeist hat sich die ­gebürtige Salzburgerin in die Herzen der Zuseher getanzt. "Sie ist die Show-Überraschung der Staffel", ist auch Ex-Favorit Alfons Haider von der Ski-­Lady begeistert. Er tippt, dass heute "eine Frau" den Show-Sieg holt.

Scharfe Konkurrenz
Auch Astrid Wirtenberger liegt laut Wettquoten noch gut im Rennen. Vor allem dann, wenn sie die Fangemeinde der Seer für das heutige Finale mobilisieren kann.

Fortsetzung?
Zuletzt sahen knapp 800.000 das Semifinale, für heute hofft der ORF auf die Million. Eine Fortsetzung der Show, die rund 5 Millionen Euro kostet, wird derzeit am Küniglberg diskutiert – stimmt die Quote, dann heißt es auch im Frühjahr 2012 wieder: Let’s dance!


 

Internet: Platz 1 für Meissnitzer

Geht es nach den Dancing Stars-Fans auf oe24.at, ist das Rennen um den Showsieg schon gelaufen: 56 Prozent sehen Alexandra Meissnitzer auf dem Siegerstockerl.

  1. ALEXANDRA MEISSNITZER - 56 %
  2. ASTRID WIRTENBERGER - 31 %
  3. MIKE GALELI - 13 %

Wetten: Beide Ladies vorne

"Admiral-Wetten" prophezeit für morgen ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Alexandra Meissnitzer und Astrid Wirtenberger. Beide liegen gleichauf (Wettquote: 1:2,40).

      1.  ALEXANDRA MEISSNITZER - 2,40
      1.  ASTRID WIRTENBERGER - 2,40
      3.  MIKE GALELI - 3,20