Jazz Gitti schon im Probenfieber

"Dancing Stars"

Jazz Gitti schon im Probenfieber

In der letzten Folge von Dancing Stars kam es zwischen Jazz Gitti und Balazs Ekker zum Mega-Eklat. Der Skandal-Juror ging schon wieder auf die Sängerin los, gab ihr mit den Worten "Es muss einmal aufhören" nur einen Punkt für ihren Einzeltanz. Bei der nächsten Bewertung nach dem Tanz-Doppel war Jazz Gitti auf 180 und schlug zurück. Doch Ekker kann tun und sagen was er will. Die Fans lieben sie und wählten sie wieder in die nächste Runde. Jetzt will sie es ihrem härtesten Kritiker erst Recht zeigen und lässt beim Training mit Willi Gabalier die Tanzschuhe glühen.

VOTING: Wer soll Dancing Stars gewinnen? Stimmen Sie ab!

Voting Salzburg © oe24

Kampfansage
"Auf zur nächsten Woche und Willi & ich haben bereits fleißig trainiert und die Choreographie der beiden Tänze (Tango & Paso Doble) steht und jetzt heißt es diese zu üben und für den Freitag zu perfektionieren", hält sie ihre Fans auf Facebook über das Training auf dem Laufenden. "Ich danke euch nochmals für eure unglaubliche Unterstützung und eure aufbauenden, lieben und herzerwärmenden Kommentare. Nur mehr zwei Wochen und dann haben wir unser Ziel (Finale) geschafft und dort kann letztlich alles passieren", ist ihr Kampfgeist nach Balazs' letzter fieser Attacke noch mehr geweckt.

Ziel: Finale
Die 69-Jährige will es unbedingt ins Finale schaffen und mit der Hilfe ihrer vielen Fans könnte sich dieser Traum auch tatsächlich erfüllen. Und vielleicht geht sich ja sogar der Sieg aus, denn in der letzten Sendung hat die Jury nichts mehr zu melden - dann zählen nur noch die Stimmen des Publikums.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.