Sonderthema:
Dancing Stars: Diese Juroren sind raus

Schock

Dancing Stars: Diese Juroren sind raus

Fast alle Promi-Tänzer sind fix – und auch die Profi-Plätze für die neue Staffel von Dancing Stars sind vergeben. Ab März wird wieder eifrig am Küniglberg trainiert, Ende April/Anfang Mai startet der Show-Hit im ORF. Nur: Wie ÖSTERREICH erfuhr, werden dann im Ballroom nicht mehr dieselben Juroren über die Darbietungen urteilen: Thomas Schäfer-Elmayer und Hannes Nedbal, die seit Anfang an für Stimmung sorgen, sollen nicht mehr dabei sein.

Rätselraten um Nach­folge für die Jury-Stars

Ersatz. Offiziell will das noch keiner bestätigen. Ob es sich um eine Verjüngungskur der Jury handelt? Auf jeden Fall sitzt wieder Tanz-Schreck Balázs Ekker am Jury-Stuhl. Und auch sexy Nicole Burns-Hansen hat einen Vertrag bekommen.

Ein Coup wäre das En­gagement von Kathrin Menzinger und Vadim Garbuzov, die schon bei Let’s Dance auf RTL für Furore sorgten. Zumindest einer der beiden Tanz-Weltmeister könnte engagiert sein.

Auch wäre ein Comeback von Karina Sarkis­sova durchaus vorstellbar. Zwar hat sich die Ballerina aus der Öffentlichkeit zurückgezogen und tanzt ­erfolgreich an der ungarischen Staatsoper – die Extra-Gage wäre dennoch verlockend.

Star-Team. Das Moderatoren-Duo soll aber weiterhin mit Mirjam Weichselbraun und Klaus Eberhartinger besetzt werden. Weichselbraun im Ballroom, Eberhartinger gewohnt pointiert als Backstage-Star.

Flotte Runde. Jetzt fehlen nur noch die beiden letzten Promis, die mit den Kandidaten Ski-Star Nicole Hosp, Kicker Walter Schachner, Sänger Norbert Schneider, Wetter-Fee Eser Ari-Akbaba, Kabarettistin Monica Weinzettl, Produzenten-Legende Otto Retzer und Moderator Martin Ferdiny um den Titel „Dancing Star 2017“ kämpfen. Laut ÖSTERREICH-Infos ist auch CopStories-Star Martin Leutgeb dabei.

Willi Gabalier führt Profi-Truppe im ORF an

Profi-Runde. Fix ist auch, dass sie die Profis Willi Gabalier, Thomas Kraml, Conny Kreuter, Roswitha Wieland, Florian Gschaider und Maria Santner übers Parkett führen werden. Danilo Campisi kehrt zurück, Mitko Dimitar ersetzt Paul Lorenz.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.