Emmys: Das sind die Gewinner

Diashow Emmys: Das sind die Gewinner

Reese Witherspoon kam mit ihrer Tochter Ava Phillippe.

Nicole Kidman

Die Schauspielerin Nicole Kidman (50) ist für ihre Rolle in der Drama-Miniserie "Big Little Lies" mit einem Emmy ausgezeichnet worden.

Reese Witherspoon

Kidman wolle die Auszeichnung mit ihrer Kollegin Reese Witherspoon teilen, die ebenfalls mitspielte und die Serie gemeinsam mit Kidman und einigen anderen auch produziert hat, sagte Kidman bei der Gala in der Nacht zum Montag in Los Angeles.

Beste Nebendarstellerin in einer Mini-Serie oder einem TV-Film: Laura Dern ("Big Little Lies")

Auch Zoe Kravitz spielt in der TV-Serie "Big Little Lies" eine Rolle. Die auch als beste Mini-Serie eine Preis erhielt.

Julia Louis-Dreyfuss

Beste Hauptdarstellerin in einer Comedy-Serie: Julia Louis-Dreyfus ("Veep")

Saturday Night Live

Das Comedy-Format wurde in mehreren Kategorien ausgezeichnet: Bester Nebendarsteller in einer Comedy-Serie: Alec Baldwin
Beste Nebendarstellerin in einer Comedy-Serie: Kate McKinnon.

Alec Baldwin

Beste Drama-Serie und Hauptdarstellerin

Elisabeth Moss (in der Mitte) ist für ihre Rolle in "The Handsmaid Tale als beste Darstellerin in einer Drama-Serie gewürdigt worden. Kollegin Ann Dowd bekam den Preis der besten Nebendarstellerin (links im Bild). Alexis Bledel spielt auch in der Serie mit.

1 / 9
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum