Spielerisch die Artenvielfalt schützen und gewinnen:

Milka & Nationalpark Hohe Tauern

Spielerisch die Artenvielfalt schützen und gewinnen:

Der Nationalpark Hohe Tauern ist mit mehr als 10.700 Tier-, Pflanzen- und Pilzarten das Eldorado der Artenvielfalt in Österreich – eine einzigartige Vielfalt, die es zu schützen gilt. Genau das ist das Ziel der Milka Initiative „Lila liebt Grün“.

Wussten Sie, dass die Berg-Sklavenameise bei Temperaturen bis zu -21° C im „eingefrorenen“ Zustand überleben kann? Oder, dass der Rothirsch der größte und der Kolkrabe der schlaueste Bewohner des Nationalparks Hohe Tauern ist? Haben Sie schon einmal von Klosterfrauen, Hausmüttern oder Ausrufungszeichen gehört, die alle im Nationalparkbeheimatet sind?

Testen, erweitern und nutzen Sie Ihr Wissen im Rahmen der Milka Initiative „Lila liebt Grün“ und helfen Sie dabei, die Artenvielfalt zu erhalten – und gewinnen Sie!

Beim Memory-Quiz auf www.lilaliebtgruen.at kann jeder sein Wissen über die Vielfalt im Nationalpark testen und einen Erlebnis-Urlaub im Nationalpark gewinnen. Aus den 50 Teilnehmern mit der höchsten Punkteanzahl werden drei Sieger ausgelost, die im Zeitraum Juli bis Oktober 2014 gemeinsam mit ihrer Familie eine Erlebnis-Woche imNationalpark Hohe Tauern verbringen und die Vielfalt des größten Schutzraumes der Alpen hautnah erleben*. Doch es wartet noch ein weiterer Bonus: Milka unterstützt die Artenvielfalt im Nationalpark Hohe Tauern mit finanziellen Mitteln, die entsprechend den gesammelten Punkten auf der Plattform zur Verfügung gestellt werden. Dadurch unterstützt jeder Teilnehmer direkt Artenvielfalts-Projekte im Nationalpark Hohe Tauern.

Spannende online Entdeckungsreise durch den Nationalpark. Die Online-Plattform www.lilaliebtgruen.at bietet Familien und Naturfans Einblicke in die vielfältige Welt des Nationalparks. Informativ, spielerisch und interaktiv kann die Artenvielfalt von zu Hause aus entdeckt werden. Besonderes Highlight: Neben spannenden Informationen finden Naturfreunde auch tolle Wandertipps in Form von zehn sehenswerten Hotspots im Nationalparkgebiet.

*(Montag bis Sonntag, Aufenthalt im Nationalpark Hohe Tauern, Region Kärnten; 2 Erwachsene und maximal drei Kinder (bis 16 Jahre, es gelten nur die eigenen Kinder). Unterbringung je nach Verfügbarkeit in einer Ferienwohnung oder in einem Bauernhofzimmer mit Frühstück.

Milka_Logo.png

NPHT-Logo.jpg

 

sport_button.png

Entgeltliche Anzeige

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen