Tipps gegen eine verstopfte Nase

Heuschnupfen

Tipps gegen eine verstopfte Nase

Sobald das erste Vogelgezwitscher einsetzt und Krokusse aus der Erde wachsen, trifft jeden dritten Deutschen auch der alljährliche Heuschnupfen. Die Nase läuft und die Augen tränen dabei in unterschiedlich starker Ausprägung. Auch Atemnot, Schlafstörungen und Kopfschmerzen sowie Niesreiz können auftreten.

Unterschiedliche Methoden im Umgang mit der Entzündung

Beeinträchtigt der Heuschnupfen das tägliche Leben besonders stark, sollte man zunächst eine Nasendusche durchführen. Dank der salzhaltigen Flüssigkeit, die durch die Nase läuft, werden die Schleimhäute gesäubert. Außerdem sind wirksame Nasensprays und Augentropfen aus der Apotheke empfehlenswert. Diese Medikamente sind teils rezeptfrei erhältlich und verschaffen eine unmittelbare Linderung. Allerdings sollte man unbedingt nachfragen, wie lange die Präparate eingenommen werden dürfen – viele davon führen nach einiger Zeit in eine gewisse Abhängigkeit.

Im Allgemeinen muss man folgende Punkte beachten:

  • Die Wäsche sollte generell nicht im Freien getrocknet werden.
  • Getragene Kleidung nicht im Schlafzimmer ausziehen.
  • Abends duschen und dabei auch die Haare waschen.
  • Die Wohnung in der Stadt morgens, auf dem Land abends lüften.
  • Pollenschutzgitter vor die Fenster anbringen bzw. einen Pollenfilter im Auto installieren.

Oberste Priorität: Putzen

Nicht nur sich selbst, sondern auch die Wohnung gilt es, in der Hauptflugzeit so oft wie möglich zu putzen. Dabei sollte man auf Staubtücher, die den Schmutz aufwirbeln, verzichten. Besser ist es, einen feuchten Lappen einzusetzen. Nicht zu vergessen ist das Saugen des Autos. Um das Ergebnis nicht gleich wieder zunichte zu machen, sollten die Fenster während der Fahrt geschlossen bleiben. Als Heuschnupfengeplagter ist es nicht immer leicht, eine erholsame Nacht zu haben. Abhilfe können spezielle Allergiker-Matratzen und ebensolche Bettwäsche bringen.

 

Entgeltliche Anzeige.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten