So klappt es mit dem heißen Online-Sex

Die 5 besten Tipps

So klappt es mit dem heißen Online-Sex

Sex mit über 300 Frauen: Marcel K. (35) ist so etwas wie der Gott des Online-Sexdating. Nach Feierabend geht der Dating-Coach aus Wien im Internet unter dem Decknamen „Le Chevalier“ selbst auf die Jagd nach heißen One-Night-Stands – meist mit Erfolg. Viele seiner Eroberungen lernte er auf der Website C-Date kennen, ein bei Singles in Österreich sehr beliebtes Sexdating-Portal, mit dessen Hilfe Männer und Frauen nach Sexpartnern für spontane Treffen ohne Verpflichtungen suchen können. Uns verriet der Sexdating-Profi jetzt exklusiv die 5 besten Verführungs-Tipps fürs Online-Sexdating.

1. Das Netz ist zum Fangen da

Ich rate jedem, der spontan Lust auf einen One-Night-Stand hat, unbedingt das Internet zu nutzen. Es ist viel einfacher, im Netz eine Sexpartnerin zu finden, als eine fremde Frau in einer Bar aufzureißen. Gerade auf reinen Sexdating-Portalen wie C-Date sind ja eh nur Frauen online, die wirklich gerade Lust auf Sex haben. Sie müssen sie bloß noch verführen. So sparen Sie sich eine eiskalte Abfuhr am Tresen und den Kater am nächsten Morgen.

2. Ihre erotische Visitenkarte

Auf Sexdating-Websites wie C-Date entscheiden Frauen auf den ersten Blick, ob sie eventuell Sex mit ihnen möchten. Wählen Sie also für Ihr Profilbild ein gutes Foto in hoher Auflösung von sich, auf dem Sie sympathisch, gepflegt und vertrauenserweckend rüberkommen. Wenn Sie anonym bleiben wollen, verleihen Sie sich einfach mit einer venezianischen Maske eine geheimnisvolle Aura. Und seien Sie bei der Angabe ihrer erotischen Vorlieben im Profil nicht gleich allzu dirty, das könnte Frauen abschrecken.

3. Die Kunst der richtigen Worte

Schreiben Sie locker, positiv und fehlerfrei. Vulgäre Sprache und plumpe Anmachsprüche gehen im Chat gar nicht. Mit ehrlichem Interesse an ihrer Persönlichkeit, ernst gemeinten Komplimenten sowie einer Prise Humor und unterschwelliger Erotik hingegen können Sie Frauen bei C-Date ganz sicher bezaubern. Irgendwann lenken Sie das Gespräch geschickt in die gewünschte Richtung, indem Sie die Dame nach ihrer geheimsten erotischen Fantasien fragen. Viele Frauen offenbaren dann ganz von selbst ihre versaute Seite beim heißen Dirty Talk. Und dann fragen Sie einfach nach einem erotischen Date.

4. Das perfekte erste Sexdate

Gibt es nicht, also entspannen Sie sich! Aufregung ist ganz normal, aber sie haben ja absolut nichts zu verlieren. Außerdem wissen Sie bei C-Date-Rendezvous doch eh, dass ihr Date ziemlich sicher auch Sex mit Ihnen möchte. Seien Sie daher beim Date einfach locker und ganz Sie selbst – aber in der Top-Ausstattung: Frisch geduscht, Zähne geputzt gut frisiert, dezent parfümiert. Dazu ein Outfit, in dem Sie sich schick und wohl fühlen.

Wo Sie sich treffen? Wie bei einem normalen Date, also in einer coolen Bar, einem netten Café oder einem guten Restaurant, wo sie sich bei einem Drink (nicht zuviel!) in Ruhe beschnuppern können. Seien Sie ein zuvorkommender Gentleman und aufmerksamer Zuhörer, machen Sie bezaubernde Komplimente und lassen Sie im Unterton eine gewisse Erotik mitschwingen, dann wird Ihnen die Dame garantiert nicht widerstehen können. Und dann heißt es nur noch: Zu dir oder zu mir?

5. Bleiben Sie im Spiel

Und falls Sie beim ersten Sexdate nicht in der Kiste landen? Kein Problem, oft klappt es erst beim zweiten oder dritten Date, dann ist der Sex aber meist umso heftiger und erregender. Und wenn die Chemie mal einfach nicht stimmt, warten bei C-Date immer bereits tausende andere heiße Frauen, die mit Ihnen ihrer Lust freien Lauf lassen wollen.

Diesen Artikel teilen:
entgeltliche Einschaltung

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen