15 Trendteile für Sommer 2008

Sommer-Musts

© Reuters

15 Trendteile für Sommer 2008

Durchklicken: Die 15 Top-Looks im nächsten Sommer...

slideshowsmall

Der nächste Sommer ist (leider) noch so weit. Um Ihre Stimmung trotzdem zu heben, sagen wir Ihnen bereits jetzt, auf welche Looks Sie sich 2008 freuen dürfen....

Look Nr. 1: Flower Power
Ein Sommer ohne Blumen? Kaum vorstellbar. Blumen auf T-Shirts und Kleidern sind im nächsten Sommer schwer angesagt. Allerdings nur im Großformat! Kleine Blümchenmuster sind out.

Look Nr. 2: Batik
Der Trend schlechthin: Verlaufende Farben. Miuccia Prada war mit ihrer wunderschönen Herbstkollektion (Bags und Schuhe in verlaufenden Grau- und Brauntönen) wieder einmal Trendsetterin, die Kollegen greifen die Idee im nächsten Sommer freudig auf. Wunderschöne Batik-Muster und verlaufende Regenbogenfarben hatten fast alle im Programm (besonders schön bei Trussardi und Etro!).

Look Nr. 3: Luftige Flatterkleider
Darauf freuen wir uns ganz besonders: Flatterkleider sind im Kommen. Am besten ganz weit und weiß wie bei Stella McCartney. Herrlich angenehm bei hohen Temperaturen!

Look Nr. 4: Enge Strickweste
Chic, schmal, passt. Miuccia Prada kombinierte die enge, kleine Strickweste zum langen Midi-Rock. Künftig unser Lieblings-Begleiter in kühlen Sommernächten.

Look Nr. 5: XXL-Accessoires
Stefano Pilati für YSL zeigte überdimensionale Stern-Ketten, Roberto Cavalli multiple Armreifen. Bei den Accessoires heißt's im nächsten Sommer jedenfalls "klotzen statt kleckern".

Look Nr. 6: Beuteltasche
Große Taschen bleiben, im nächsten Jahr am liebsten in Beutelform. Das "Too-die-for"-Stück des nächsten Sommers ist die neue Louis Vuitton mit verlaufenden Farben. Dafür verzichten wir großzügig auf das Louis Vuitton-Köfferchen mit Sponge Bob-Konterfei. Es sei denn Sie sind im Kindergarten-Alter...

Look Nr. 7: Funkelnde Beachwear
Badeanzüge werden immer raffinierter. Gucklöcher und interessante Drapierungen waren bereits in den vergangenen Sommersaisonen das Mode-Thema, jetzt dürfen wir auch noch mit der Gischt um die Wette glitzern. Denn die Beachwear des nächsten Sommers ist reich an Strass und Steinen.

Look Nr. 8: Betonte Taille
Ein Trend, der uns schon diesen Herbst beschäftigt setzt sich im nächsten Sommer fort. Auch in der warmen Jahreszeit betonen wir die Taille. Dann allerdings mit unerwünschtem Schwitz-Effekt...

Look Nr. 9: Die Farbe Lila
Da waren sich die Designer einig. Nächsten Sommer ist "Lila" die Trendfarbe schlechthin. Für untertags und abends.

Look Nr. 10: Befreite Schultern
Im Sommer 2008 zeigen wir jedem wieder die kalte Schulter. Ein Déjà vu bei Donna Karan: Die US-Designerin erinnert sich mit der neuen Kollektion ihrer "Cold Shoulder-Vergangenheit". Auch die italienische Modemacherin Donatella Versace setzt bei Kleidern im nächsten Jahr auf raffinierte Asymmetrie mit freigelegten Schultern. Einer der aufregendsten Trends im nächsten Jahr!

Look Nr. 11: Layer-Look
Der Lagenlook erfindet sich ganz neu. Karl Lagerfeld beispielsweise kombinierte Tüll und Chiffon über transparente Beinkleider. Perfekte Weichzeichner-Optik!

Look Nr. 12: Fifties-Style
Nach den 70ern und 60ern kommen die 50er! Carrie Bradshow in "Sex and the City" hat's vorgemacht. Der Petticoat ist wieder da! Ausgestellte Bauschröcke sah man in fast allen Shows, besonders schön bei Donna Karan und Gucci.

Look Nr. 13: Orange und Pink
Die schönste Farbkombination des nächsten Sommers. Ein Color-Mix der bei Muttern noch als No-No galt, setzt sich plötzlich durch. Und wie! Die schönsten Ensembles in Orange/Pink zeigten Michael Kors, Donatella Versace und Pucci. Toll zu gebräunter Haut!

Look Nr. 14: Schreite lieber ungewöhnlich
Schuhe mit ganz normalen Bleistiftabsätzen? Geh, fad! Im nächsten Sommer müssen Absätze schon was hermachen. Die interessantesten zeigte einmal mehr Miuccia Prada. Ihre Schuhabsätze erinnern an das windschiefe Hundertwasserhaus. Wer's so wild dann doch nicht treiben will, greift auf coole Wedges zurück.

Look Nr. 15: Grau/Weiß
Haben Sie so gar nix mit Farben am Hut? Dann kombinieren Sie doch Weiß zu Grau. Der eleganteste Mix des nächsten Sommers, besonders für laue Abende. Das schönste Kleid in Grau und Weiß designte übrigens Donna Karan! Clean Chic vom Feinsten. Wir haben alle Bilder!

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen