20 Jahre ASICS: Neuer Schuh zum Jubiläum

Advertorial

20 Jahre ASICS: Neuer Schuh zum Jubiläum

Vor 20 Jahren hat ASICS den ersten GEL-KAYANO vorgestellt, seitdem ist er permanent weiterentwickelt und verbessert worden. Eines hat sich seitdem allerdings nie geändert: das Ziel, einen Schuh zu schaffen, der zu jeder Zeit den Maßstab setzt, wenn es darum geht, Laufgefühl, Komfort und Sicherheit perfekt miteinander zu kombinieren.

Alles begann 1992 mit dem Beschluss, die Produktentwicklung strategisch neu  auszurichten und die Ansprüche größerer Märkte wie der USA, Europas stärker als bisher zu berücksichtigen, um optimale Laufschuh-Lösungen für eine größere, eine weltweite Kundschaft entwickeln zu können.

Noch im Jahr 1992 erhielt ein Design- und Entwicklungsteam, zu dem auch der Schuhentwickler Toshikazu Kayano gehörte, den Auftrag und die Möglichkeiten, im ASICS-Forschungsinstitut in Kobe einen neuen Laufschuh zu entwickeln, der die neuesten Technologien und wissenschaftlichen Erkenntnisse zusammenführen sollte. Das Team um Toshikazu Kayano nutzte seine Chance und präsentierte1993 den GEL-KAYANO TRAINER.

Dabei haben Toshikazu Kayano, der übrigens auch das I.G.S-System entwickelt und zuerst in einem GEL-KAYANO umgesetzt hat, und ASICS von Anfang an dafür gesorgt, dass die GEL-KAYANO-Serie, immer wegweisend in puncto Materialqualität, Performance und Konstruktion war – und dies immer in einem Design, bei dem Form und Funktion perfekt miteinander verschmolzen. Alles Faktoren, die zum legendären Erfolg dieses Laufschuhs beigetragen haben.

Im ersten Herstellungsjahr hat ASICS ca. 48.000 Paare des GEL-KAYANO TRAINER produziert. Bis heute sind – vom GEL-KAYANO TRAINER bis hin zum GEL-KAYANO 19 – über 18 Millionen Paare der KAYANO-Reihe weltweit produziert worden. Auch das belegt, wie beliebt dieser Laufschuh ist.

So beliebt, dass der GEL-KAYANO 14 und 15 zum Beispiel sowohl 2008 als auch 2009 von den Redakteuren der Fachzeitschrift Runner’s World jeweils zum Schuh des Jahres gewählt wurden.

2009 wurden dann zum ersten Mal differenzierte Technologien für Frauen und Männer in einem GEL-KAYANO eingesetzt. Und einmal mehr stellte sich heraus, dass sinnvoller Fortschritt sehr gut ankommt: Insgesamt wurden 1.520.000 Paare von diesem KAYANO-Modell produziert, wobei sich das Verhältnis von Männer- zu Frauenmodell stark annäherte – heißt: Es wurden 822.000 Männermodelle und
696.000 Frauenmodelle produziert.

Und auch wenn Toshikazu Kayano heute nicht mehr am GEL-KAYANO arbeitet: Seine Vision und seine Philosophie wurden und werden weitergeführt, um sicherzustellen, dass der GEL-KAYANO Legende und Maßstab in Technologie und Qualität bleibt.

Bezahlte Werbung

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen