Sonderthema:
Abnehmen mit dem Milch-Trick

Hallo Traumfigur!

Abnehmen mit dem Milch-Trick

Wer abnehmen möchte, streicht Milch oft völlig von seinem Ernährungsplan. Völlig zu Unrecht, wie mehrere Studien belegen: Milchtrinker nehmen sogar schneller ab. Dafür verantwortlich ist zum einen der hohe Kalziumgehalt, zum anderen bremst das in Milch enthaltene Eiweiß das Hungergefühl. Also ruhig öfter mal zu Milch greifen!

Abnehm-Bremsen: Daran könnte die Diät scheitern

Milchtrinker sind schlanker
Milchtrinker sind im Durchschnitt schlanker als Milchabstinenzler, das belegt eine Studie des nationalen italienischen Forschungsinstituts (CNR) an 1000 Schülern. Der Schlankeffekt ist auf den hohen Kalziumgehalt der Milch zurückzuführen, der die Fettverbrennung ankurbelt und das Wachstum von Fettzellen hemmt. "Die Studie zeigt einen Zusammenhang zwischen Milchkonsum und Fettleibigkeit auf. Je mehr Milch man trinkt, desto schlanker wird man", stellt Wissenschaftler Gianvincenzo Barba fest.

Abnehmwillige streichen Milch oft ganz von ihrem Speiseplan, um weniger Fett zu sich zu nehmen. Damit verhindern sie jedoch gleichzeitig auch die für die Fettverbrennung so wichtige Aufnahme von Kalzium, so die Forscher.

Weniger Hunger
Milch reduziert auch das Hungergefühl. Das stellten Wissenschaftler an der University of Western Australia fest. Am besten sei es, wenn Milch bereits fixer Bestandteil des Frühstücks sei. Das mindere das Hungergefühl zur Mittagszeit

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen