Agent Provocateur fesselt Maggie an Stuhl

Scharf!

 

Agent Provocateur fesselt Maggie an Stuhl

slideshowsmall

Schauspielerin Maggie Gyllenhaal ist neues Testimonial von Dessousfirma "Agent Provocateur". Die Actress wurde verpflichtet um ihre Reize "subtiler" als ihre scharfen Vorgängerinnen Kylie Minogue und Kate Moss zur Schau zu stellen...

Scharf wie nie
Subtil? Von wegen. So scharf ließ sich eine Actress noch nie in Szene setzen. Auf einem Bild sieht man Maggie gefesselt an einen Stuhl, ein anderes Sujet zeigt die Charakterschauspielerin bei frivolen Badewannenspielen. Ein drittes wiederum inszeniert Maggie im Stil einer Hollywood-Diva der 40er-Jahre. Natürlich in scharfen, schwarzen Dessous und halterlosen Strümpfen.

Kylie viel sexier als Kate
Vor wenigen Wochen befragten wir unsere oe24-User: Kylie Minogue oder Kate Moss. Wer war in bisherigen Agent Provocateur-Kampagnen schärfer? Das Ergebnis ist klar: Kylie Minogue gewann mit überragenden 81,3 Prozent vor Kate Moss mit 18,8 Prozent der Stimmen. Eindeutiger könnte auch eine Wahl in kommunistischen Ländern nicht entschieden werden!

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen