Alle wollen Michelle Obama anziehen Alle wollen Michelle Obama anziehen

Designer Stress

© AP

 

Alle wollen Michelle Obama anziehen

Die Star-Designer überschlagen sich – für wen wird sich Michelle Obama entscheiden?

Warm, schick und Ball-tauglich
Am 20. Jänner findet die Angelobung des neuen amerikanischen Präsidenten, im, zu dieser Jahreszeit sehr kalten Washington statt und Michelle muss, zu ihrem ersten offiziellen Auftritt als First Lady, an der Seite Barack Obamas optisch was hermachen und warm angezogen soll sie dabei auch noch sein. Außerdem muss das Outfit für den anschließend stattfindenden Ball passen.

34 Entwürfe gibt es schon
Eine Herausforderung für die Mode-Macher - Marc Jacobs, Diane von Fürstenberg, Christian Lacroix und Karl Lagerfeld – alle sind dabei. In der US-Frauenzeitschrift "Women´s Wear Daily" wurden schon jetzt 34 Entwürfe für den großen Auftritt der First Lady präsentiert.

Oscar de la Renta stylt die Obama Töchter
Die Obama Töchter scheinen schon zu wissen, was sie tragen werden. Oscar de la Renta, Lieblingsdesigner der scheidenden First Lady Laura Bush wird für Malia und Sasha Kleider zu entwerfen.

Top-Designer, Newcomer oder Internet?
Ob Michelle Obama einen berühmten und weltweit etablierten Mode-Designer auswählen wird, oder die Newcomer, die sie bisher favorisiert hat weiterhin mit dem Tragen von deren Outfits unterstützen wird, weiß man noch nicht. Michelle Obama trug bisher jedenfalls Entwürfe von Designern, deren Name in der Modeszene relativ neu ist, darunter Thakoon Panichgul und Maria Pinto. Außerdem hatte die First Lady auch geoutet, sehr gern und günstig über's WorldWideWeb zu shoppen.

Foto:(c)AP

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen