Am 22. September beginnt der Herbst

Tage werden kürzer

 

Am 22. September beginnt der Herbst

Die Tage werden wieder kürzer. Momentan können wir noch den sonnigen Spätsommer genießen, aber schon bald regiert der Herbst ganz offiziell - am 22. September ist astronomischer Herbstanfang.

Schöner Herbst
Genießen Sie die Übergangszeit zwischen Sommer und Winter: Knisternde Blätter unter den Füßen, warme Maroni, die unsere Finger wärmen, sonnige Spaziergänge, bunte Wälder, leckere Kürbisgerichte und Drachensteigen - der Herbst hat viele wunderschöne Seiten zu bieten.

Stimmungsvolle Wälder
Kühle Nächte und vor allem sonnige Tage - dieses Rezept beschert unseren Bäumen eine besonders lebhafte Herbstfärbung. Stimmungsvolle Wälder in allen Schattierungen von hellgelb bis dunkelrot künden von der kalten Jahreszeit. Doch warum begeben sich Bäume eigentlich zur Ruhe? Ihre Kronen wären nicht in der Lage, während der Winterstürme die schwere Last ihres Laubs zu tragen. Und vor allem könnten die im gefrorenen Grund verankerten Wurzeln nicht jene enormen Mengen Wasser aufnehmen, die von den Blättern verdunstet werden. Im Sommer können das bis zu 1.350 Liter pro Tag sein.

Sommerzeit zu Ende
Langschläfer müssen - Herbst hin oder her - noch etwas warten. Ihre Stunde schlägt erst am 28. Oktober, dann wird die Uhr wieder um eine Stunde zurückgestellt.

Diesen Artikel teilen:

Postings (0)

Postings ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

   |  Neu anmelden