Sonderthema:
Amerikanische Demokraten heißen jetzt

Trendname

© Reuters

Amerikanische Demokraten heißen jetzt "Hussein"

Anhänger des demokratischen US-Präsidentschaftskandidaten Barack Obama zeigen Unterstützung auf eine neue Art und Weise.

Demokraten heißen jetzt Hussein
Wie die "New York Times" berichtete, gibt es immer mehr junge Leute, die sich zusätzlich den Vornamen Hussein zulegen. Vor allem unter Studenten grassiere die Mode, den Mittelnamen des schwarzen Senators zum eigenen Vornamen hinzuzufügen.

"Emily Hussein Nording"
Das Ergebnis seien eher ungewöhnliche Namensschöpfungen wie etwa Emily Hussein Nording, schreibt das Blatt. Es handle sich um eine Reaktion auf eine Kampagne von Obama-Gegnern, die im Vorwahlkampf den "muslimischen" Vornamen Obamas demonstrativ herausgestellt hatten. "Obama-Anhänger signalisieren Solidarität, indem sie diesen Namen annehmen", schreibt das Blatt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Mehr lifestyle-News

"Microblading"

Der neue Augenbrauen-Trend

AUSTRIA CAMPUS

.

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen