Anti-Valentinstag in London

Verwelkte Blumen und Co.

Anti-Valentinstag in London

In London hat sich eine Anti-Valentinstag-Bewegung formiert. Am Wochenende vor dem 14. Februar setzen einige Partys ein Statement gegen das Kommerz-Event der Pärchendiktatur. Im Club "Feeling Gloomey" im Stadtteil Islington zum Beispiel gibt es ein "Anti-Valentine's Special" mit Mitmach-Spielchen wie "Blind Hate" und "Speed Hating", dazu werden halb aufgegessene Schokoladen und verwelkte Blumen verteilt.

Der "Pamflet's Heartbreaker Ball" in Camden wirbt damit, dass dort "wütende Schluss-Mach-Musik" gespielt wird. Und der "Candelight Club", eine 20er-Jahre-Jazzbar an einem geheimen Ort, erinnert unter dem Motto "Valentine's Day Massacre" mit Gästen in Al-Capone-Kostümen an das Blutbad in Chicago 1929.

Diashow Romantische Orte für den Valentinstag

Venedig

Venedig ist eine der romantischsten Städte der Welt.

Venedig

Machen Sie eine Gondelfahrt oder spazieren Sie durch die kleinen Gassen.

Paris

Küssen Sie sich unter dem Eiffelturm!

Rom

Werfen Sie gemeinsam eine Münze in den Trevi-Brunnen.

Rom

Rom beitet viele romantische Plätze.

Verona

Der Balkon der Julia in Verona - ein ganz besonderer Ort für Verliebte.

London

Fahren Sie mit dem London-Eye und genießen Sie den Ausblick auf die Stadt. Besonders schön bei Sonnenuntergang.

London

Die Tower Bridge ist auch abends einen Besuch wert.

1 / 8

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen