Apotheken-Notruf rund um die Uhr

Neu!

Apotheken-Notruf rund um die Uhr

"Ruf doch mal an!" - wenn es um Fragen rund um Arzneimittel geht: Seit 1. Jänner besteht in Österreich ein täglich 24 Stunden betriebener Telefon-Hotline-Service (Telefon-Nummer: 1455 zum Ortstarif) der Apothekerkammer. "In den ersten zehn Tagen hatten wir schon mehr als 600 Anrufe. Am 6. Jänner allein waren es 115", sagte Kammerpräsident Heinrich Burggasser.

Infos über Arzneimittel
Gesundheitsminister Stöger: "Toll ist, dass man Informationen über Arzneimittel vom Spezialisten bekommt. Ganz wichtig ist der Service für Sehbehinderte und Blinde." Diese hatten mehr als fünf Jahre lang die Umsetzung einer EU-Richtlinie gefordert, welche die Schaffung eines barrierefreien Zugangs zu Arzneimittelinformationen für solche Personen in allen Staaten der Union vorschreibt. Gerhard Höllerer, Präsident des Österreichischen Blinden- und Sehbehindertenverbandes: "Wir können zwar den Namen des Arzneimittels (in Braille-Schrift) an der Packung ablesen, aber wir haben damit keinen Beipacktext." Außerdem beherrschen vor allem Menschen, die erst im späteren Lebensalter schwere Sehbehinderungen entwickeln, oft nicht die Blindenschrift.

Bei dem Service in Sachen Arzneimittelinformation geben jeweils Apotheker Auskunft, während der Nachtstunden, am Wochenende und an Feiertagen bietet ein Call-Center zunächst die Auskünfte über die nächsten diensthabenden Apotheken, in Fachfragen wird dann an diese weiter vermittelt. In Österreich haben von den insgesamt 1.280 bestehenden Apotheken immer 330 Nachtdienst. Burggasser: "75 Prozent der Anfragen bezogen sich bisher auf den Nachtdienst, 25 Prozent waren Fragen zu Arzneimitteln."

Apotheken-Notruf Tel.nr.: 1455 österreichweit zum Ortstarif

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen