Auch Rolf Scheider ist nur ein Mensch

Klum Show

Auch Rolf Scheider ist nur ein Mensch

Dass die nächsten Topmodels aus Germany auch ohne die "Drama-Queen" Bruce Darnell auskommen könnten, hätten sich die Fans der letzten Staffeln nicht gedacht. Da kannte auch noch niemand Rolfe - Rolfe ist nämlich auch irrsinnig süß...

Auch Rolf wurde gecastet
Rolf Scheider, in Köln geborener Casting-Direktor, ist 52 Jahre alt, lebt in Paris, castet Models für Werbespots und hat selbst an einem Casting teilgenommen, um sich für Bruces Nachfolge zu qualifizieren. Ein Casting ohne Show, eigentlich schade. So eine "Germany sucht Juror für Germanys Next Topmodel"-Show wäre sicher interessant. Was Rolf dort wohl alles können musste? Selbstbewusst rüberkommen - eh klar. Der reizende französiche Akzent, den Rolf spricht, war sicher Grund für ein Riesenplus bei der dritten Auswahlrunde.

Rolf bekam eine Chance
Man hat ihm letztendlich die Chance gegeben "Germanys Next Juror" zu werden, und er bekam wertvolle Tipps mit auf den Weg. Rolf hat sich die Tipps sicher zu Herzen genommen. Manches hat er halt wieder vergessen, bei all dem Rummel, dem er plötzlich ausgesetzt war.

Absolute Juror NoGos
Wie zum Beispiel die schlimmsten "Juror NoGos“:
1. Ein Top Juror gibt niemals zu, dass er noch nie in Australien war.
2. Ein Top Juror spricht nicht öffentlich darüber, dass er H&M trägt.
3. Ein Top Juror darf sich nie, niemals, an die, von ihm zu beurteilenden Models klammern (Auch wenn er Höhenangst hat, nicht)
4. Ein Top Juror darf nie bei Stefan Raab zugeben, dass das Leben in Luxushotels für ihn nicht das normale Leben bedeutet.
5. Ein Top Juror darf nie sagen, dass er kein Fernsehstar werden will, sondern einfach nur ein Rolf ist.
6. Ein Top Juror gibt niemals zu, dass er gecastet und nicht gecalled wurde.

Fehler machen Rolf symphatisch
Tja, Rolfe hat schon ein paar gravierende Fehler gemacht. Die machen ihn aber sympathisch, denn schließlich ist Rolf kein Top Juror von Geburt an, sondern er hatte ursprünglich gar keine Verbindung zum Modelbusiness. Er ist gelernter Großhandelskaufmann und irgendwann hinter der Kamera gelandet, wo er inzwischen seit 30 Jahren steht. So knallhart, wie er als Juror sein wollte, ist er nun gar nicht, er weiß ja aus eigener Erfahrung, was Models bei Castings durchmachen.

Sei weiter so lieb, Rolf!

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Mehr lifestyle-News

"Top 10 der 3. Runde"

"Top 10 der 3. Runde"

"Top 10 der 3. Runde"

„Die Top 10 der 2. Runde“

ÖSTERREICH und oe24 suchen die süßeste Katze.

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen