Sonderthema:
Das sind Wiens schönste Bäder

Schwimmen im Sommer

Das sind Wiens schönste Bäder

Was gibt es Schöneres, als in Wiens Freibädern abzuhängen. „Wegen des wechselhaften Wetters blieb der Ansturm auf die Bäder bisher zwar aus“, so Martin Kotinsky von den Wiener Bädern. Dennoch strömten seit Mai 697.000 Bade-Fans in die kühlen Nass-Tempel der Hauptstadt. ÖSTERREICH hat die besten Bäder-Tipps:

Schwimmen Sie sich richtig schlank!

Bade-Fun
Sonnenpritschen und Club-Betrieb in einem bietet das Badeschiff am Donaukanal (1., Donaukanallände Urania): Bis 22 Uhr kann man hier sogar Nachtbaden. Wer Bade-Spaß mit Fitness kombinieren möchte, sollte ins Stadionbad (2., Prater-Krieau) mit seinem 50-Meter-Sportbecken gehen. Die besten Aussichten beim (Sonnen-)Baden auf Wien und die Schönen der Stadt hat man im Krapfenwaldbad (19., Krapfenwaldgasse 65-73). Für Kids ist das Kinderbad im Augarten (2., Karl-Meißl-Straße) ein Hit.

Das sind die schönsten Seen in Österreich!

Die schönsten Bäder
Krapfenwaldbad, Döbling:

19., Krapfenwaldgasse 65 – 73

Schafbergbad, Währing:
18., Josef-Redlgasse 2

Stadionbad, Leopoldstadt:
2., Prater-Krieau

Schönbrunnerbad, Hietzing:
13., Schloßpark 1,
Nachtschwimmen bis 22 Uhr

Hier finden Sie alle Wiener Bäder!

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen