Barbara Rett moderiert als

Opernball

© ORF

Barbara Rett moderiert als "türkise Meerjungfrau"

Während über das Kleid, das Claudia Stöckl beim Opernball am 31. Jänner tragen wird, erst das Publikum entscheidet steht die Robe von Co-Moderatorin Barbara Rett bereits fest. Die Kulturlady wird in einem "Traum aus türkisgrün" aus Seidenchiffon durch den Abend führen. "Ein richtiges 'Meerjungfrau-Kleid'", freute sich Rett am Mittwoch in einer Aussendung des ORF.

18 Meter Stoff und 80 Arbeitstunden
Die Grazer Designerin Eva Summer hat für das Kleid 18 Meter Stoff in 80 Arbeitsstunden zu einem maßgefertigten Unikat verarbeitet. Im Mittelpunkt steht die weich fließende, feminine Linie der Robe, die nicht nur das Gedränge auf dem Ball überstehen muss, sondern auch fürs anschließende Tanzen - das Rett als ehemaliger "Dancing Star" leidenschaftlich praktiziert - weit und leicht genug sein soll.

Weniger ist mehr
Der Blickfang ist dem ORF zufolge die zarte Raffung von Brustteil und Taille, einen besonderen Akzent setzen zwei Pfauenfedern und Stickereien aus Edelsteinen auf der linken Schulter. "Ursprünglich hätten beide Schultern mit Federn besetzt sein sollen, aber wir haben uns dann für die sparsamere Variante entschieden. Bei Barbara Rett gilt einfach 'Weniger ist mehr'", sagte Summer. Voriges Jahr moderierte Rett den Ball in Rosa Weiß, wir sind gespannt auf das Meerjungfrauen Outfit.

Opernball_barbara-rett290

(c)Opernball

Das war Barbara Rett voriges Jahr. Wir feuen uns auf Rett's diesjähriges Outfit.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen