DIVA-Award

DIVA-Award

"Bitch of the year" in Sydney gewählt

Sydneys Drag Queens kostümierten sich in schräge Outfits und zelebrierten sich selbst in einer glitzernden und glamourösen Show. Showgirls- und boys warfen sich in exzentrische Mode und verliehen sich gegenseitig die "Drag Industry Variety Awards" (kurz DIVA) für besondere Leistungen.

divagroß2
(c) Getty/Reuters

Glitzerkätzchen und Zicken
Die nicht ganz so ernst gemeinten Kategorien reichten von "Bitch of the year" (Zicke des Jahres) bis zu "Kitty Glitter" (Glitzer -Kätzchen). Die Outfits waren geprägt durch viel Humor, Pink, glitzernde Catsuits und extravagante Details. "Das is nur ein lustiger Abend mit den Freundinnen, zu schauen was die anderen so tun und irgendwem die Augen auszukratzen", meinte Kitty , als sie gefragt wurde, was sie von dem Event hält.

Hauptsache originell

diva460
(c) Reuters

Der DIVA-Award wurde 1991 in Sydney gegründet. Das Event wurde auch dazu genutzt um auf die HIV und AIDS Problematik aufmerksam zu machen. Sydney hat eine der größen Schwulen- und Lesben Communities der Welt.

Foto: (c) Reuters

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Mehr lifestyle-News

"Top 10 der 3. Runde"

"Top 10 der 3. Runde"

"Top 10 der 3. Runde"

„Die Top 10 der 2. Runde“

ÖSTERREICH und oe24 suchen die süßeste Katze.

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen