Sonderthema:
Busenblitzer bei Brautmodenschau Busenblitzer bei Brautmodenschau

Gar nicht heilig

© EPA

© EPA

Busenblitzer bei Brautmodenschau

Schönes Wetter, traumhafte Kleider und Frühlingsgefühle: Die Hochzeitssaison ist spätestens ab Anfang Mai offiziell eingeläutet.

Bei einer Bridal Fashion Week wurden in Madrid modische Vorschläge für den Tag der Tage vorgestellt. Tonangebend waren am Laufsteg nicht nur kräftige Farben, fließende Stoffe und große Maschen. Auch für ein bisschen Spaß und Staunen war gesorgt:

Hoppala!
Ein ganz besonderes Kleid in Flieder zeigte vom Model mehr, als wahrscheinlich gewollt. Mitten am Catwalk rutschte der rechte Träger des Kleides hinunter und offenbarte Publikum und Fotografen einen schönen Einblick auf den Busen des Models.

Das schafft Abhilfe
Um solche Pannen am großen Tag zu vermeiden ist es ratsam, gefährliche Stellen immer mit doppelseitigem Klebeband an der Haut zu fixieren. Und auch ein passendes Darunter verhindert zumindest die schlimmsten Entblößungen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen