Sonderthema:
17.586 gehen an den Start

Business Run

© sxc

17.586 gehen an den Start

Die Organisatoren des Wien Energie Business Runs stecken in den letzten Vorbereitungen für den größten Firmenlauf Österreichs. Nach dem Anmeldeschluss steht fest: Es werden 17.586 Läuferinnen und Läufer am 23. September erwartet, wenn um 19 Uhr der Startschuss zu Österreichs größtem Firmenlauf gegeben wird.

Das Konzept hat sich bewährt: Seit dem ersten Lauf vor zehn Jahren mit 2.500 Teilnehmern ist die Teilnehmerzahl auf mittlerweile über 17.586 angewachsen. 919 Unternehmen schicken insgesamt 5.862 Teams ins Rennen. Die Hitliste jener Firmen, die die meisten Mannschaften stellen, führt heuer erstmals Siemens (834 gemeldete Teams) vor Amway (741) und Raiffeisen (669) an.

4, 2 Kilometer
Dreierteams laufen 4,2 Kilometer und feiern danach gemeinsam eine große Party mit Musik und Show. Die Strecke führt vom Ernst-Happel-Stadion durch den Prater und zurück. Ein besonderes Stück Weg für die Läufer und Walker: eine dreiviertel Runde im Stadion.

Netzwerken in der Krise

Vor allem in wirtschaftlich sensiblen Zeiten sind Veranstaltungen wie der Wien Energie Business Run ein wichtiges Signal an die Mitarbeiter und Kunden eines Unternehmens. Bei diesem Event kann man mit kleinem Aufwand viel bewegen, für die Teilnahme sind keine großen Budgets notwendig. Firmen können sich positionieren, Kunden und Mitarbeiter einladen. Wien Energie-Geschäftsführer Robert Grüneis: "Die Erfahrung hat gezeigt, dass beim Wien Energie Business Run sehr intensiv genetzwerkt wird. Kolleginnen und Kollegen, die das ganze Jahr nur per E-Mail oder Telefon kommunizieren, treffen sich gemeinsam zum Schwitzen, und mit dem Chef  im Laufleiberl - ohne Anzug und Krawatte - redet es sich natürlich viel lockerer. Das Netzwerk spannt sich über und durch alle Ebenen eines Unternehmens und darüber hinaus auch zu anderen Firmen."

Gewinnchance für alle
Ziel ist beim Business Run nicht die schnellste Zeit, sondern das Teamgefühl und der Spaß. Deswegen gibt es das Preisgeld von 3.000 Euro nicht für die Ersten im Ziel, es wird unter allen anwesenden Teams verlost. Für alle Teilnehmer gibt es ein gratis T-Shirt und eine Medaille.

Wien Energie Business Run 2010 - die Fakten:
- Datum: 23. September 2010
- Ort: 1020 Wien, vor dem Ernst-Happel-Stadion (Start und Ziel) - Start: 19 bis 19.30 Uhr
- Teamwertung: 3-er Teams, männlich, weiblich und mix. Mindestalter
  15 Jahre.
- Distanz: 4,2 Kilometer. Die Zeiten der einzelnen Team-Mitglieder
  werden addiert.
- Startnummern - Chipausgabe: Am 20., 21. und 22. 9. 2010, 9 bis 17
  Uhr Wien Energie-Haus, Mariahilfer Str. 63, 1060 Wien (U3
  Neubaugasse) oder am Veranstaltungstag,  23. 9. 2010, 14 bis 17
  Uhr vor dem Ernst-Happel-Stadion.
- Preisgeld: 3.000 Euro (1. Preis 1.500 Euro, 2. Preis 900 Euro, 3.
  Preis 600 Euro) werden unter allen (komplett anwesenden)
  teilnehmenden Teams verlost.
- Siegerehrung: ab 21 Uhr.
- Geschenk: Jede/r Teilnehmerin und Teilnehmer erhält eine Medaille
  und ein T-Shirt.

Mehr Infos: www.businessrun.at

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 8

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen