Denisa Onila könnte Miss EM 2008 werden

Misswahl

 

Denisa Onila könnte Miss EM 2008 werden

Viele Sportexperten und Fußball-Fans verbreiten das allseits niederschmetternde Gerücht, dass Österreich keine Chance auf den Europameister -Titel hat. Wer weiß, Wunder hat es bekanntlich schon gegeben.

Schönheit vor Fußball
Auf einen Titel hat aber Österreich, dank der hübschen Denisa Onila auf jedenfall die Chance, nämlich auf den der Miss EM 2008. Wenn nicht mit Fussball-Können gewinnen, dann wenigstens mit Schönheit. Denisa Onila hatte sich bei oe24 im Februar bereits zur Vorwahl für die Miss Vienna Wahl beworben und wurde von oe24-Lesern an die dritte Stelle gewählt um dann bei der Miss Vienna wahl als strahlende Zweite auf dem Siegerpodest zu glänzen.
Denisa-Onila290
Mit Denisa Onila hat Österreich Chancen auf den Sieg
Siegerschärpe von der Muromaus
Denisa Onila setzte sich gegen 8 Konkurrentinnen aus Österreich durch. Von der Euromaus wurde der österreichischen Titelanwärterin die Siegerschärpe umgehängt .

Beim Finale am 31.5.2008 im Europa-Park tritt Denisa Onila gegen die schönsten Damen aus den anderen Teilnehmerländern der EURO 08 an. Begutachtet wird sie dabei von einer Jury, in der unter anderem Guido Buchwald, Fussballweltmeister 1990, ARD-Moderator Alexander Mazza, Ex-Fifa Schiedsrichter Walter Eschweiler und "Beauty of the world" Caludia Hein sitzen.


Gruppenbi290
Gegen diese acht Konkurrentinnen hat Denisa sich durchgesetzt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen