Der Fahrradboom hält weiter an

150.000 Radler in Wien

Der Fahrradboom hält weiter an

Wien. Im vergangenen Jahr wurden an den acht Messstationen des Verkehrsclubs Österreich (VCÖ) Rekordwerte gezählt. An Spitzentagen waren bis zu 150.000 Radler in Wien unterwegs. Insgesamt legten die Radler 2011 350 Mio. Kilometer zurück, 60 Mio. Kilometer mehr als 2010.

So machen Sie Ihr Radl frühlingsfit!

Ringradweg Nr. 1
Besonders viele Zweiräder wurden auf dem Ring gezählt: Hier waren im Schnitt 3.324 Radfahrer an einem Werktag unterwegs (siehe Infokasten rechts). Laut VCÖ hat der Fahrradboom unterschiedliche Ursachen: Die Bedingungen für Fahrradfahrer im Straßenverkehr haben sich in den vergangenen Jahren verbessert.

Gleichzeitig herrscht auch ein stärkeres Gesundheitsbewusstsein vor. Viele schwingen sich aufs Rad, um fit zu bleiben. Aber auch die ständig steigenden Preise für Sprit begünstigen den Fahrrad-Trend in Wien.

Radfahrer pro Tag im Jahr 2011

Standort Anzahl
Opernring 3.324
Lasallestraße 1.833
Donaukanal 1.090
Westbahnhof/Gürtel 1.559
Argentinierstraße 1.559
Wienzeile 764
Langobardenstraße 429
Radweg am Liesingbach 402
Autor: P. Pappacena
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
Es gibt neue Nachrichten