Sonderthema:
Der Trend zum nass geschwitzten Körper Der Trend zum nass geschwitzten Körper

Wet Look

© Reuters

© APA

Der Trend zum nass geschwitzten Körper

Einen ganz neuen Trend bekamen wir auf der Fashion Week in Lissabon vorgesetzt. Der portugiesische Designer Filipe Faisca ließ seine Models von den Schmink-Meistern erst einmal ordentlich nass sprühen, bevor er sie auf den Catwalk schickte.

Schweißnasse Models
Eingeschnürt in knallenge Korsagen, die auch mit Wasserflecken versehen waren, kamen die tropfenden Mädchen auf die Bühne. Schwitzten wird also nächsten Sommer zum heißen Trend erklärt.

Fetzenkleider garantieren Kühlung
Sehr luftig kamen die Modelle der anderen Modemacher aus Portugal daher. Das Thema Dekonstruktion behandelte die Designerin Lara Torres. Ihre Kleider und Tops waren mit Rissen und einschnitten übersät, die nicht nur Einblicke gewähren, sondern auch für gute Belüftung sorgen.

Im Namen der Rose
Ricardo Dourado setzte mit seinen Modellen der Rose ein modisches Denkmal. Wir haben die Bilder der heißen Mode aus Lissabon! Klicken Sie durch die Diashow!

Foto:(c)APA

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen