Der Vizekandidatins neue Kleider Der Vizekandidatins neue Kleider

Sarah Palin

 

 

Der Vizekandidatins neue Kleider

Nach der Empörung über die hohen Ausgaben der US-Republikaner für Kleider und Schminke der Vizepräsidentschafts-Kandidatin Sarah Palin bedient diese sich wieder aus dem eigenen Kleiderschrank.

Secondhand
"Ich trage wieder meine eigenen Kleider, die ich in meinem Lieblings-Second-Hand-Laden in Anchorage, Alaska, kaufe", sagte die Gouverneurin des nördlichsten US-Bundesstaates am Sonntag vor Anhängern in Tampa im US-Bundesstaat Florida. Das Internetportal "Politico" hatte vergangene Woche unter Berufung auf Finanzunterlagen der Republikanischen Partei berichtet, die Republikaner hätten in den vergangenen Monaten seien rund 150.000 Dollar (119.085 Euro) in Kleidung, Friseur und Schminke für Palin gesteckt.

Foto: (c) AP Photo/Joe Burbank

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 7

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen