Der schönste Transvestit ist Offiziers-

Strange

© AP

Der schönste Transvestit ist Offiziers-"Tochter"

Der thailändiche Oberst ist stolz auf seine "Tochter".

Aus Sohn wurde Tochter
Der eigentlicher Sohn des Oberst, der 19-jährige Kangsadarn Wongdusadeekul, der sich mit seinem Spitznamen Nonk vorstellte, gewann bei einem, im TV übertragenen Wettbewerb die begehrte "Miss Tiffany"- Trophäe.
misstiffany290
(c)AP
Wollte immer ein Mädchen sein
Nonk wollte immer schon ein Mädchen sein, seine Familie hat diesen Wunsch akzeptiert und bezeichnet ihn fortan als "Tochter". Er hat sich im Wettbewerb um den Titel "Miss Tiffany" gegen 30 Bewerber durchgesetzt. Als Preis erhielt Nonk ein Auto sowie umgerechnet rund 2000 Euro. Dieser Betrag entpricht dem durchschnittlichen Jahresgehalt eines Arbeiters in Thailand.

Karrierechancen Inklusive
Der jährliche Travestie-Schönheitswettbewerb ist in Thailand sehr beliebt und gilt als Sprungbrett für eine Karriere als Model oder TV-Moderator. Da bleibt uns nur, Nonk viel Glück für seine Zukunft zu wünschen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen