Designerin Birgit Indra umhüllt Sandra Pires

Style aus Österreich

© Indra/Tischerler

Designerin Birgit Indra umhüllt Sandra Pires

Stillvoller Modeabend im Casino Baden. Birgit Indra, die Gewinnerin des prestigeträchtigen Haute Couture Award 2008 by Jones, präsentierte Glanzstücke aus ihrer aktuellen Abend- und Eventmodelinie. Sandra Pires - diesmal brillierte die beliebte Sängerin als Model - zeigte eine Auswahl ihrer ganz persönlichen Bühnen- und Balloutfits, die ihre die österreichische Modedesignerin auf den Leib schneidert.

Schwarze Spitze bezauberte
Der Abend stand unter dem Motto „Rouge et Noir“ - und vorweigend in Rot und Schwarz waren auch die Kreationen von Birgit Indra gehalten. Neben dem Siegerkleid des Haut Couture Award 2008 – ein weiß-schwarzes Cocktailkleid mit Spitze und Karo-Details - wurde auch die aktuelle Abend- und Cocktailmode vorgestellt. Die Models des Abends trugen Entwürfe aus den Kollektionen „tuned by INDRA“, „INDRA COLLECTION“ und "INDRA COUTURE“.

Auftritt des Tanzpaares Sandra Pires und Manfred Zehender
Unter den Gästen wurde auch Tanzprofi und Dancingstar Manfred Zehender gesichtet, ebenso Sandra Pires, ab 6. März 2009 im ORF als Dancingstar zu bewundern. Und Badens Bürgermeisterin, Landtagsabgeordnete Erika Adensamer schwärmte: „Wir sind stolz, in unserem Bezirk eine der führenden Couturies Österreichs zu haben."

Glückskind des Abends war Karin Leitner aus Bad Vöslau. Sie gewann ein exklusives Designer-Einzelstück, ein Abendkleid aus der INDRA COLLECTION, das nach der Modeschau unter den Gästen verlost wurde. Zur Feier des gelungenen Abends lud Birgit Indra in die DJ-Lounge, wo DJ Grunner für gute Stimmung sorgte.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen