Die Herbsttrends der

Gucci, Prada & Co

© Getty, www.fashionpps.com

Die Herbsttrends der "Großen 5"

Country-Look oder Rockstar-Glam, Diva-Style oder Schulmädchen-Optik – keine leichte Style-Entscheidung, vor der Fashionistas im Herbst stehen. Denn die Kollektionen der Branchenleader Gucci, Chanel, D&G, Prada und Armani fallen höchst unterschiedlich und zum Teil recht gewöhnungsbedürftig aus.

Overknees und breite Schultern
Nehmen wir beispielsweise Miuccia Prada. Der Mode-Visionärin stand einmal mehr der Sinn nach völlig Neuem, nix mehr mit Spitze wie im Vorjahr, jetzt geht es rustikal zu! "Zurück zur Natur" propagiert Prada, steckt uns diesen Herbst in flussbett-taugliche Siebenmeilenstiefel und grob-gestrickte Cardigans.

Der wetterfeste Stiefel, der lediglich im Karpfenteich reüssiert, setzt einen Top-Trend: Overknee-Stiefel sind im Vormarsch und diesen Herbst aus keiner Kollektion wegzudenken. Auch Kreativ-Chefin Frida Giannini schwört für Gucci auf die neuen, schritthohen Treter, freilich in minder-derber Optik. Weiches Leder, Pailletten, Lurex und Lamé zeichnen die neue Gucci-Kollektion aus, der Edgy-Look der 80er-Jahre mit gepolsterten Schultern wird ganz groß geschrieben und ergibt eine gefährlich-toughe Optik.

Pink up your Life
Altmeister Giorgio Armani fährt das Kontrastprogramm. Er will uns eher brav, denn gefährlich, steckt frau in Miniröcke und Kniestrümpfe. Der Girlie-Look – auch bei Chanel ein großes Modethema. Ohne pinke Farbkleckse geht bei "Karl dem Großen" gar nichts.

Wer damit nichts anzufangen vermag, darf sich an der Kollektion von Dolce & Gabbana orientieren. "Viva la Diva" ist hier Vorgabe, die Herbstlinie schlicht in schwarz/weiß gehalten und als Hommage an den Style einer Maria Callas gedacht. Ganz stark auch hier: Die betonten Schultern als Mode-Statement.

Ihr neuer Lieblings-Look? Immer der, der vor dem Schritt in die Öffentlichkeit Ihren persönlichen Spiegel-Test besteht!

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 8

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen