Eislaufen über den Dächern von Wien

Wintersport

Eislaufen über den Dächern von Wien

Eine Vielzahl von verschiedenen Eislaufplätzen, die ein variantenreiches Programm bieten, ziehen alljährlich die Massen an. Auf der Kunsteisbahn Engelmann (17., Syringgasse 6-8) kann man über den Dächern Wiens seine Kufe in das Eis setzen. Jeden Freitag um 19 Uhr startet die Eisdisco (bis 21.30 Uhr).

Klassiker
Der Klassiker unter den Eislaufplätzen ist der Wiener Eislaufverein (3., Lothringerstraße 22). Auf einer Fläche von rund 6.000 m² lässt es sich nach Herzenslust Schlittschuh laufen.

Premiere im Alten AKH
Heuer ganz neu ist der Kufenspaß im Alten AKH (9., Unversitätskampus, Hof 1,. Alserstraße/Spitalgasse). Vor der Kulisse des märchenhaften Weihnachtsdorfes bildet die prächtige Mittelallee den Rahmen für den kleinen, idyllischen Eislaufplatz. Tagsüber gibt es für die Kleinsten ein abwechslungsreiches Kinderprogramm. Bei Einbruch der Dunkelheit verwandelt sich die Eisfläche in zwei Eisstockbahnen.

Die schönsten Eislaufplätze
Kunsteisbahn Engelmann:

MO 9–18, DI, DO, FR 9–21.30, MI, SA, SO 9–19 Uhr

 Wiener Eislaufverein:
MO 9–20, DI–FR 9–21, 
SA, SO 9–20 Uhr

Eislaufen im Alten AKH:

MO–FR 14–22, SA, SO 11–22 Uhr

Eislaufplatz Eisring Süd:
MO–FR 8–20, SA, SO 9.30–20 Uhr. SO Eisdisco: 15.30–19 Uhr

Wilhelminenberg on Ice:

MO–FR 14–21 Uhr, 
SA, SO 10–21 Uhr.

Autor: kuc
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten