FRIVISSA lud ein zur großen „Schnitzelgaudi“

Anzeige

FRIVISSA lud ein zur großen „Schnitzelgaudi“

Ein Fest für den Gaumen. FRIVISSA sorgte im Gasthof "Zum Andreas Hofer" für eine ganz besonders köstliche „Schnitzelgaudi“.



Für das Highlight des Abends reiste Walter Lutz, der Stadlwirt aus Nauders in Tirol, höchst persönlich an um den Gästen von FRIVISSA das größte Schnitzel Österreichs zu brutzeln.

Unter den Gästen waren Professor Dr.Rudolf Nagiller, Mag. Herbert Vytiska, Iris Eckschlager (afp), Klemens Rauch (VFI), KommR. Alfred Lehner (VFI), u.v.a.

Warum sein Schnitzel ganz besonders knackig und goldrichtig schmeckt, verriet uns der Chefkoch des Abends Walter Lutz: „Schnitzel liebt FRIVISSA. Denn damit  gelingt‘ s einfach am besten.“

Waltraud Groll freut sich zu Recht über einen wirklich gemütlichen Gaumenschmaus.

Wenn Tiroler Gemütlichkeit auf Wiener Kulinarik trifft,  dann heißt es "First Quality".

„FRIVISSA : ein heißer Tipp.“

 

Anzeige

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen